• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft stellt Office Project 2003 vor

Stärkere Integration in Office-Anwendungen und Unternehmensabläufe

Microsoft hat mit Office Project 2003 die neue Version seiner Projektmanagement-Software vorgestellt. Die Produktreihe soll zumindest in den USA schon im Herbst 2003 erscheinen und besteht aus mehreren Komponenten, die neben einer Stand-alone-Anwendung auch Serverprodukte für den unternehmensweiten Einsatz beinhaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft Office Project Standard 2003 ist als Einzelanwender-Desktoplösung konstruiert, während die Professional-Version im Konzert mit dem Server und mehreren Anwendern spielen soll. Für die Versionen Microsoft Office Project 2003 Standard und Professional wurden Verbesserungen hinsichtlich der Druckbarkeit von Dokumenten und der Datenweitergabe an andere Office-Programme wie Excel, PowerPoint und Visio vorgenommen, teilte der Hersteller mit. Für den unternehmensweiten Einsatz, den man bei Microsoft Office Enterprise Project Management (EPM) nennt, sind die Produkte Project Professional, Project Web Access und der Project Server vorgesehen.

Inhalt:
  1. Microsoft stellt Office Project 2003 vor
  2. Microsoft stellt Office Project 2003 vor

Die EPM-Lösung beinhaltet Auswertungsmöglichkeiten wie das Project Center für das Management, mit der hochkomprimierte Sichten auf die Projektsituation im gesamten Unternehmen erzeugt werden sollen. Darüber hinaus ist mit dem Project Center die Kommunikation zwischen einzelnen Projektleitern zwecks besserer Abstimmung über gemeinsame Ressourcen und bei Verbundprojekten möglich.

Die einzelnen Teams sollen ihre projektbezogene Kommunikation mit Outlook 2003 und den darin enthaltenen Kalenderansichten durchführen können. Die Quintessenz dieser Kommunikation fließt in Project 2003 beispielsweise in Form von Statusmeldungen und Terminen ein. In entgegengesetzter Richtung werden nun im Outlook-Kalender Projekttermine angezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Microsoft stellt Office Project 2003 vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 29,99€
  3. 4,32€
  4. (-42%) 25,99€

Zeitreisender 10. Jun 2003

Satzbau.... -> _Darüber hinaus_ sollen Verbesserungen bei der Verwaltung der...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

    •  /