Abo
  • Services:

Microsoft stellt Office Project 2003 vor

Stärkere Integration in Office-Anwendungen und Unternehmensabläufe

Microsoft hat mit Office Project 2003 die neue Version seiner Projektmanagement-Software vorgestellt. Die Produktreihe soll zumindest in den USA schon im Herbst 2003 erscheinen und besteht aus mehreren Komponenten, die neben einer Stand-alone-Anwendung auch Serverprodukte für den unternehmensweiten Einsatz beinhaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft Office Project Standard 2003 ist als Einzelanwender-Desktoplösung konstruiert, während die Professional-Version im Konzert mit dem Server und mehreren Anwendern spielen soll. Für die Versionen Microsoft Office Project 2003 Standard und Professional wurden Verbesserungen hinsichtlich der Druckbarkeit von Dokumenten und der Datenweitergabe an andere Office-Programme wie Excel, PowerPoint und Visio vorgenommen, teilte der Hersteller mit. Für den unternehmensweiten Einsatz, den man bei Microsoft Office Enterprise Project Management (EPM) nennt, sind die Produkte Project Professional, Project Web Access und der Project Server vorgesehen.

Inhalt:
  1. Microsoft stellt Office Project 2003 vor
  2. Microsoft stellt Office Project 2003 vor

Die EPM-Lösung beinhaltet Auswertungsmöglichkeiten wie das Project Center für das Management, mit der hochkomprimierte Sichten auf die Projektsituation im gesamten Unternehmen erzeugt werden sollen. Darüber hinaus ist mit dem Project Center die Kommunikation zwischen einzelnen Projektleitern zwecks besserer Abstimmung über gemeinsame Ressourcen und bei Verbundprojekten möglich.

Die einzelnen Teams sollen ihre projektbezogene Kommunikation mit Outlook 2003 und den darin enthaltenen Kalenderansichten durchführen können. Die Quintessenz dieser Kommunikation fließt in Project 2003 beispielsweise in Form von Statusmeldungen und Terminen ein. In entgegengesetzter Richtung werden nun im Outlook-Kalender Projekttermine angezeigt.

Microsoft stellt Office Project 2003 vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...

Zeitreisender 10. Jun 2003

Satzbau.... -> _Darüber hinaus_ sollen Verbesserungen bei der Verwaltung der...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

      •  /