Abo
  • Services:

SMC Networks bringt Firmware-Update für WLAN-Produkte

Firmware von Intersil steigert Datendurchsatz in 802.11b/g-Netzen

Der Netzwerkhardware-Hersteller SMC Networks bietet für seine auf Intersil-Chips basierenden IEEE-802.11-Pre-g-WLAN-Produkte ein Firmware-Update an, das den Datendurchsatz um bis zu 50 Prozent steigern soll. In gemischten 802.11g- und 802.11b-Netzen soll der Durchsatz mit Hilfe des Updates gar um bis zu 300 Prozent verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

SMCs "g"-Produktfamilie umfasst bislang den Wireless-Breitband-Router SMC2804WBR, den PC-Card-Adapter SMC2835W für Notebooks und die PCI-Steckkarte SMC2802W für Desktops. Das Besondere der im Firmware-Update eingeführten PRISM-Nitro-Technik von Intersil sei nun, dass alle Geräte zu 100 Prozent kompatibel zu 802.11g- und 802.11b-Produkten bleiben würden, so SMC.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München

PRISM Nitro von Intersil soll dies erreichen, indem man die mit 802.11g eingeführten Anforderungen an Mechanismen zur Kontrolle des Datenfunkverkehrs zur Vermeidung von Paket-Kollisionen übererfülle. Durch die Einführung von Algorithmen zur Prioritätsbestimmung in die benötigten Schutzmechanismen soll eine neue Stufe der Netzwerkleistung erreicht werden. Zudem bleibe man damit voll kompatibel zum Standard und schaffe keine inkompatible Technik, verspricht Intersil.

Das Firmware-Upgrade für die 54-Mbps-G-Produkte von SMC Networks ist ab sofort unter www.smc-europe.com und unter www.smc.de zum Gratis-Download verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

Nils W. 26. Jan 2009

Danke für den Hinweis! Bei uns hat der Nitro-Modus verhindert, dass sich mehrere Clients...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /