Abo
  • Services:

Galileo Computing bietet Java-Buch kostenlos im Netz an

"Java ist auch eine Insel" jetzt in 3. Auflage als Openbook-Version verfügbar

Galileo Computing bietet jetzt die 3. Auflage des Buches Java ist auch eine Insel von Christian Ullenboom als Openbook in einer HTML-Version zum Download an. Die 3. Auflage des Buches wurde vollständig durchgesehen und überarbeitet und bietet jetzt u.a. auch Ausführungen zu Eclipse und Ant.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders Einsteiger mit Programmierkenntnissen, aber auch fortgeschrittene Java-Programmierer sollen mit dem Werk angesprochen werden. Entsprechend ist die Einführung in die Sprache Java kompakt gehalten und fortgeschrittenen Themen wie Threads, Swing, Netzwerkprogrammierung, Java Beans, RMI, XML und Java, Servlets und Java Server Pages, JDBC wird Platz eingeräumt.

Der Buch-Download umfasst rund 8,6 MByte und liegt im HTML-Format vor. Gedruckt kostet das 1.342 Seiten starke Buch im Buchhandel 49,90 Euro (ISBN 3-89842-365-4).



Anzeige
Blu-ray-Angebote

felix 26. Dez 2003

ich möchte das buch haben!!!

baal 06. Jun 2003

da... http://www.galileopro.de/openbook/javainsel3/galileocomputing_javainsel3.zip

Stronzo 06. Jun 2003

War während der letzte Auflage nicht JDK 1.3 aktuell? Weiß nicht mehr genau, aber falls...

Paladin 06. Jun 2003

Okay, okay, nicht die 3te, aber was hat sich dort schon an grundlegenden Sachen...

Stronzo 06. Jun 2003

Erst lesen, dann nörgeln. Es handelt sich um die neue 3. Auflage und ich bezweifle stark...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    •  /