Abo
  • Services:

Satellitenzugang per Call-by-Call von easynet und filiago

5,99 Cent pro Minute ohne weitere Kosten

Sowohl easynet ("EasynetDSLbyCall") als auch filiago haben einen Satellit-Internetzugang mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1.024 kBit/s für 5,99 Cent pro Minute inklusive des Preises für den Rückkanal gestartet. Abgerechnet werden soll jeweils im Minutentakt direkt über die Rechnung der Deutschen Telekom AG ohne Anmeldung, ohne Grundgebühr, ohne Volumenberechnung.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer die Dienste nutzen will, benötigt eine DVB-S-Karte für den PC, eine Satellitenschüssel, die auf den ASTRA-Satelliten (Position 19,2 Grad Ost) ausgerichtet ist und natürlich die Kabelverbindung zwischen beiden Geräten.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Die Hardware soll über www.dslbycall.net bzw. Satkauf.de für 99,99 Euro zu haben sein. Und wer bereits sein TV-Programm über Satellit empfängt, braucht lediglich den Single-LNB der Schüssel durch ein Twin-LNB zu ersetzen und kann dann sowohl surfen und dennoch auch fernsehen. Die nötige Software für das easynet-Angebot steht auf www.dslbycall.net und die für das filiago-Angebot auf www.filiago.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

easynet und filiago sind zwar Partner für das "DSL-by-Call via Satellit", betreiben ihre Angebote allerdings in Konkurrenz zueinander.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 39,99€
  3. 59,99€

SpecialTom 08. Mär 2005

Bei mir läuft easynet/Filiago einwandfrei. Die Geschwindigkeit ist aber davon abhängig...

Paulchen Panther 29. Mär 2004

Kannst Du Dir vorstellen, dass es Orte gibt, in denen kein DSL verfügbar ist und es wohl...

thomas 01. Aug 2003

Sorry aber das Sky-DSL mit Call-by-Call by easynet hat bei mir nicht funktioniert, und au...

Heinz 08. Jul 2003

Hi, gibt´s schon Erfahrungen, ob das hinhaut mit den 1 Mbit/s. Was ist besser: Filiago...

Apollo 08. Jul 2003

In meinem Dorf (3 Häuser) wird es niemals DSL geben, da hoff ich schon eher auf UMTS...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /