Abo
  • Services:
Anzeige

Yakumo mit zwei mobilen MP3-Playern

Hypersound 124 und Hypersound 128 als USB-Stick- und Handgerät

Yakumo bringt zwei neue tragbare MP3-Player auf den Markt. Der als USB-Stick ausgelegte Hypersound 124 verfügt wie der handtellergroße Hypersound 128 über 128 MByte Speicherplatz.

Anzeige

Neben MP3 und WMA können auf dem Yakumo Hypersound 124 auch "normale" Daten gepeichert werden, wie bei USB-Sticks üblich. Der Hypersound 124 wird über den USB-Port direkt an den PC angeschlossen - mit dem mitgelieferten Verlängerungskabel können auch hintere USB-Anschlüsse einfach erreicht werden. Die Stromversorgung erfolgt über USB-Anschluss; alternativ kann er über das mitgelieferte Netzteil aufgeladen werden. Voll geladen soll der Hypersound 124 fünf Stunden Spielzeit liefern. Silberne Stereo-Ohrhörer mit Trageschlaufe sind im Lieferumfang enthalten.

Yakumo Hypersound 124 und Hypersound 128
Yakumo Hypersound 124 und Hypersound 128

Der Hypersound 128 spielt MP3- und WMA-Files ab. Durch den Akku, der über USB-Anschluss oder Netzteil aufzuladen ist, leistet er nach Herstellerangaben bis zu 20 Stunden Spielzeit. Mit dem integrierten Mikrofon kann das Gerät wie ein Diktiergerät genutzt werden und bietet bis zu acht Stunden Aufnahmezeit. Ein LC-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung zeigt bei entsprechender ID3-Codierung der Dateien Informationen wie Titel und Interpreten an.

Mit dem Resume Mode startet der Hypersound 128 die Musik genau da, wo er beim Ausschalten aufgehört hat. Je nach persönlicher Geschmacksrichtung können die verschiedenen Klangarten Normal, Pop, Jazz, Rock und Klassik selektiert werden. Wie beim Handy können individuelle Grafik und Logos oder Begrüßungstexte auf dem LCD-Display abgespeichert werden. Zum Hypersound 128 gehören auch Stereo-Ohrhörer.

Der Hypersound 128 soll noch im Juni 2003 erscheinen und 99,- Euro kosten, während der USB-Stick Hypersound 124 für den gleichen Preis ab sofort erhältlich sein soll.


eye home zur Startseite
pinoysiga 08. Dez 2003

ja grüsst euch... und was haltet ihr über den klang dieses kleinen winzlings (124)??? ist...

lala 31. Okt 2003

vorspulen geht sehr wohl !!!! mehr als eine sekunde den knopf gedrückt halten!!!!

jaydee72 27. Jun 2003

...bei eBay,,-(mp3-Player /sonstige) allerdings nicht als USB-Stick sondern als keines...

Stahlgott 18. Jun 2003

@ IchAG: Dann lass Dich mal nicht lange bitten! Wo finde ich so einen Player?!?

IchAG 16. Jun 2003

Dann musst Du mal ordentlich schauen, denn sowas gibts!!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. inb4 "das gibts noch?"

    TC | 18:37

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    Hegakalle | 18:37

  3. Re: Fernbedienung fallback

    JackIsBlack | 18:37

  4. Re: Stromverbrauch Radio

    Crossfire579 | 18:37

  5. Re: Hat der neue DC auch Vorteile für nicht-Vega...

    Impergator | 18:35


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel