Kontaktloser Dokumentenscanner "Blinkscan" von Hitachi

Scannen ohne Deckel oder Einzug

Die Hitachi Digital Media Group bringt europaweit einen Scanner auf den Markt, der ohne direktes Aufliegen auf der Vorlage Scans in kürzester Zeit fertigt. Das Gerät sieht aus wie eine Schreibtischlampe und scannt die verschiedensten Vorlagen auf einer Oberfläche in Farbe ein und soll vornehmlich für die Dokumentenerfassung gedacht sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einsatzbereiche reichen von der Passkontrolle an Flughäfen, über Bankschalter bis zur Anmeldung in Krankenhäusern. Neben der schnellen Erfassungsgeschwindigkeit ist vor allem die Möglichkeit interessant, dass die verschiedensten Dokumente wie Pässe, Flugtickets, Patientenbögen, Versicherungskarten, Rechnungen oder Kontoauszüge in einer Datei kombiniert werden können, in dem man nur alles gleichzeitig scannt. Der Scanvorgang soll nach Herstellerangaben nur 3 Sekunden für eine DIN-A4-Fläche benötigen.

Hitachi Blinkscan
Hitachi Blinkscan
Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
Detailsuche

Blinkscan scannt mit einer Auflösung von bis zu zwölf Millionen Pixel, wahlweise in Farbe, Schwarz-Weiß oder Grauabstufung. Die Kapazität reicht von 200 dpi Scans für DIN-A4-Dokumente bis zu Scans mit hoher Auflösung für OCR-(Texterkennungs-)Anwendungen mit 400 dpi. Die Schärfentiefe liegt bei 10 mm, so dass auch kleine dreidimensionale Objekte aufgenommen werden können. Die Beleuchtung darf zwischen 500 und ungefähr 2.300 Lux aufweisen.

Die Auflagefläche misst 297 x 210 mm (DIN A4) und kann 447 x 295 mm vergrößert werden, wobei dann ein Schiebemechanismus dafür sorgt, dass man die Platte zweimal abscannen kann, um die ganze Fläche zu digitalisieren.

Blinkscan nutzt einen Twain32-Treiber und ist kompatibel mit Windows NT, Windows 2000 und Windows XP. Der Scanner ist mit USB-2.0- oder SCSI-Schnittstellen (inkl. PCI-Karte) erhältlich. In Europa soll Blinkscan ab Juni 2003 im Handel erhältlich sein. Das gesamte Gerät misst 270 x 380 x 563 mm. Ein Preis wurde nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hellmut R... 28. Aug 2003

Hallo Christian, kannst Du mir sagen wo ich dieses Gerät kaufen kann mfg Hellmut R...

Hellmut R... 28. Aug 2003

Sie schreiben, dass Philips auch einen solchen Scanner anbietet. Wo kann ich...

Caise 07. Jun 2003

In Europa ist das Gerät nicht ganz einzigartig. Philipps bietet einen derartigen Scanner...

G.Wust 06. Jun 2003

Früher hieß sowas Stativscanner, war ein ziemlich hochwertiges Teil und hatte zwecks...

xofox 06. Jun 2003

Sieht gans so aus. siehe meinen Beitrag unten!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /