Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox

Fortsetzung mit verbesserter Xbox-Live-Unterstützung

Unter anderem auf Grund der Tatsache, dass Moto GP auf der Xbox zu den ersten online-fähigen Spielen gehörte, genießt die Motorrad-Simulation unter Besitzern der Microsoft-Konsole eine recht hohe Popularität. THQ hat nun die Fortsetzung des Rennspiels veröffentlicht, die zwar nicht mit grundlegenden Neuerungen aufwarten kann, aber doch in einigen Punkten sinnvoll verbessert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Da THQ im Besitz der offiziellen Lizenz ist, konnte man sämtliche originalen Fahrer- und Rennkurs-Daten der MotoGP-Saison 2002 ins Spiel integrieren, so dass man mit bekannten Fahrern auf bekannten Strecken, wie etwa in Suzuka oder Le Mans, antritt. Zu Beginn sind allerdings nur drei Kurse verfügbar, die weiteren schaltet man durch Erfolge im Wettbewerb frei.

Inhalt:
  1. Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox
  2. Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox

Screenshot #1
Screenshot #1
Kern der Einzelspieler-Modi ist sicherlich die Saison, in der man in einem Feld von 16 Fahrern auf insgesamt 16 Kursen in 13 Ländern sein Können beweisen muss. Wirklich einfach ist das übrigens nicht - auch wenn man sich selbst dafür entscheiden darf, wie simulationslastig und realistisch die Rennen sein sollen, wird man selbst im einfachsten Modus bereits kräftig gefordert. Wer nicht das nötige Gespür für die richtige Kurvenlage und die richtige Dosierung der Bremsen mitbringt, wird sich öfter neben der Strecke wiederfinden als ihm lieb ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zudem warten noch einige Herausforderungen, wie etwa Duelle Mann gegen Mann, auf den Spieler. Hier sind Bonuspunkte zu verdienen, mit denen sich dann die Fahreigenschaften des eigenen Motorrades variieren lassen. Aber auch sonst hat man die Möglichkeit, den Feuerstuhl zu individualisieren: Neben farbenfrohen Designs darf man den Maschinen auch ein gründliches Tuning verpassen und den Reifendruck oder den Radstand einstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox 
  1. 1
  2. 2
  3.  


ps2 forever 03. Feb 2005

also ich muss sagen das moto gp3 von ps viel geiler zum spielen ist als das gp2 von...

Maru 16. Jul 2003

@hiTCH-HiKER spielerisch kann ich das Game nicht beurteilen. Grafisch ist es für mich...

mia.max 13. Jun 2003

Die sind von zwei unterschiedlichen Entwicklern. MotoGP3 (PS2) mag niemals mit MotoGP2...

Stefan Meissner 12. Jun 2003

Hi, das ist mir schon öfter aufgefallen. Deshalb wollte ich da auch gerade mal meinen...

hiTCH-HiKER 11. Jun 2003

Saugeiles Spiel: http://www.ps2fun.de/admintest.php?spielid=566



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Artikel
  1. Western Digital: WD behebt kritische Lücken auf externen Laufwerken
    Western Digital
    WD behebt kritische Lücken auf externen Laufwerken

    Das My Cloud OS 3 auf älteren externen HDDs und Laufwerken ist unsicher. Western Digital behebt zumindest vier Sicherheitslücken.

  2. Bonanza Mine (BZM2): Intel hat ersten Kunden für eigenen Bitcoin-Chip
    Bonanza Mine (BZM2)
    Intel hat ersten Kunden für eigenen Bitcoin-Chip

    Mit dem Bonanza Mine entwickelt Intel ein eigenes Bitcoin-ASIC, was besonders effizient beim Schürfen der Kryptowährung sein soll.

  3. Amazon Alexa: Neuer Echo Show 15 mit Personenerkennung kommt im Februar
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show 15 mit Personenerkennung kommt im Februar

    Mit dem Echo Show 15 will Amazon smarte Displays neu erfinden. Der Alexa-Neuling soll auf eine Nutzung durch mehrere Personen hin optimiert sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • Roccat Gaming-Tastatur 105€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate Deals (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /