Abo
  • Services:

Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox

Fortsetzung mit verbesserter Xbox-Live-Unterstützung

Unter anderem auf Grund der Tatsache, dass Moto GP auf der Xbox zu den ersten online-fähigen Spielen gehörte, genießt die Motorrad-Simulation unter Besitzern der Microsoft-Konsole eine recht hohe Popularität. THQ hat nun die Fortsetzung des Rennspiels veröffentlicht, die zwar nicht mit grundlegenden Neuerungen aufwarten kann, aber doch in einigen Punkten sinnvoll verbessert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Da THQ im Besitz der offiziellen Lizenz ist, konnte man sämtliche originalen Fahrer- und Rennkurs-Daten der MotoGP-Saison 2002 ins Spiel integrieren, so dass man mit bekannten Fahrern auf bekannten Strecken, wie etwa in Suzuka oder Le Mans, antritt. Zu Beginn sind allerdings nur drei Kurse verfügbar, die weiteren schaltet man durch Erfolge im Wettbewerb frei.

Inhalt:
  1. Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox
  2. Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox

Screenshot #1
Screenshot #1
Kern der Einzelspieler-Modi ist sicherlich die Saison, in der man in einem Feld von 16 Fahrern auf insgesamt 16 Kursen in 13 Ländern sein Können beweisen muss. Wirklich einfach ist das übrigens nicht - auch wenn man sich selbst dafür entscheiden darf, wie simulationslastig und realistisch die Rennen sein sollen, wird man selbst im einfachsten Modus bereits kräftig gefordert. Wer nicht das nötige Gespür für die richtige Kurvenlage und die richtige Dosierung der Bremsen mitbringt, wird sich öfter neben der Strecke wiederfinden als ihm lieb ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zudem warten noch einige Herausforderungen, wie etwa Duelle Mann gegen Mann, auf den Spieler. Hier sind Bonuspunkte zu verdienen, mit denen sich dann die Fahreigenschaften des eigenen Motorrades variieren lassen. Aber auch sonst hat man die Möglichkeit, den Feuerstuhl zu individualisieren: Neben farbenfrohen Designs darf man den Maschinen auch ein gründliches Tuning verpassen und den Reifendruck oder den Radstand einstellen.

Spieletest: Moto GP2 - Motorrad-Referenz für Xbox 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

ps2 forever 03. Feb 2005

also ich muss sagen das moto gp3 von ps viel geiler zum spielen ist als das gp2 von...

Maru 16. Jul 2003

@hiTCH-HiKER spielerisch kann ich das Game nicht beurteilen. Grafisch ist es für mich...

mia.max 13. Jun 2003

Die sind von zwei unterschiedlichen Entwicklern. MotoGP3 (PS2) mag niemals mit MotoGP2...

Stefan Meissner 12. Jun 2003

Hi, das ist mir schon öfter aufgefallen. Deshalb wollte ich da auch gerade mal meinen...

hiTCH-HiKER 11. Jun 2003

Saugeiles Spiel: http://www.ps2fun.de/admintest.php?spielid=566


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
      Machine Learning
      Wie Technik jede Stimme stehlen kann

      Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
      Ein Bericht von Felix Lill

      1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
      2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
      3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

        •  /