Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft kündigt Online-Dienst für Uhren an

MSN Direct für SPOT-Uhren startet im Herbst

Microsoft will im Herbst im Rahmen seiner "Smart Personal Objects Technology"-(SPOT-)Initiative mit "MSN Direct" einen neuen Dienst starten, der speziell für SPOT-Uhren ausgelegt ist. MSN Direct soll über SPOT-Uhren einen einfachen Zugriff auf wichtige Informationen zu einem wie es heißt bezahlbaren Preis bieten.

Anzeige

Bill Gates hatte im Rahmen seiner Keynote zur Eröffnung der CES in Las Vegas am 9. Januar die so genannte Smart Personal Objects Technology (SPOT) vorgestellt, die künftige Armbanduhren mit Internetzugang ausstatten soll. Uhrenhersteller wie Fossil, Suunto und Citizen haben bereits Geräte auf Basis von Microsofts SPOT-Initiative angekündigt.

Ab Herbst sollen diese Uhren nun zusammen mit dem MSN-Direct-Dienst in den USA angeboten werden. Dabei bietet MSN Direct Informationen zu Themen wie Nachrichten, Wetter, Sport, Börse, Kino, Spiel und mehr. Darüber hinaus soll es aber auch möglich sein, über den MSN Messenger persönliche Nachrichten oder Termin-Erinnerungen aus Microsoft Outlook zu empfangen.

MSN Direct soll in rund 100 Ballungszentren in Nordamerika für knapp 10,- US-Dollar zur Verfügung stehen. Die SPOT-Uhren sollen zwischen 100,- und 300,- US-Dollar kosten. Da die verwendete Übertragungstechnik aber derzeit nur in den USA und Teilen Kanadas geplant ist, bleibt fraglich, ob diese Geräte in absehbarer Zeit auch den Weg nach Deutschland oder Europa finden.


eye home zur Startseite
Mark Mollerus 07. Okt 2006

Wer sich mal auf der msndirect.com umsieht wird zwar nicht direkt einen Toaster, aber...

Moralapostel 06. Jun 2003

Entlich, darauf habe ich mein Leben lang gewartet! Kein gelatsche mehr zum Kino, um zu...

Empire 05. Jun 2003

Tz, Microsoft wird auch immer blöder. Als nächstes sagt mir mein interaktives T-Shirt ob...

Lulatsch 05. Jun 2003

Ja, an den Internet-Wetter-Toaster kann ich mich noch gut erinnern - hier nochmal ein...

fUnk` 05. Jun 2003

das Problem dieser ganzen Dienste und Anbieter ist doch eigentlich das jeder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. diconium marketing GmbH, Hamburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: was Elon Musk alles will.....

    gadthrawn | 12:22

  2. Re: 4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

    azeu | 12:22

  3. Re: Typisch Leica

    DY | 12:21

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    azeu | 12:19

  5. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    neocron | 12:17


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel