Abo
  • Services:

AMD: 8-MBit-Flash-Memory für 1,8 V und Bluetooth-Anwendungen

Besonders stromsparender Speicherbaustein

AMD bringt unter der Bezeichnung Am29SL800D ein neues Mitglied seiner Flash-Speicher-Familie AM29SL auf den Markt. Der 8-MBit-Flash-Speicher soll den Aufbau von Bluetooth- und GPS-Modulen (Global Positioning System) erlauben und ist auf portable Anwendungen mit minimalem System-Leistungsbedarf optimiert. Der Baustein wird mit 1,8 V betrieben und besonders batteriesparend arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Konsumenten erwarten stets mehr von portablen Elektroniksystemen und möchten künftig auch fortschrittliche Bluetooth- und GPS-Funktionen nutzen können, ohne jedoch Nebeneffekte, wie zum Beispiel eine verkürzte Batterielebensdauer, in Kauf nehmen zu müssen", so Ian Williams, Vice President of Customer Operations bei AMDs Memory Group.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. SIZ GmbH, Bonn

So benötigt der Baustein zum Beispiel für einen Lesezugriff lediglich 90 Nanosekunden und zum Schreiben eines Wortes nur 7 Mikrosekunden. "Während andere Flash-Memory-Anbieter ihr Produktportfolio im Low-Density-Bereich reduzieren oder sich komplett aus der Fertigung von einigen Flash-Bausteinen mit niedrigen Speicherkapazitäten zurückziehen, entwickeln wir weiterhin Produkte für unsere Kunden, die auf spezielle Marktanforderungen zugeschnitten sind", so Williams.

Die 90 ns schnellen Lesezugriffe ermöglichen einen Datendurchsatz von bis zu 22 MBit/s. Der Stand-by-Strombedarf liegt bei 0,2 Mikroampere, während ein Lesestrom von nur 5 Mikroampere für zusätzliche Leistungseinsparungen im aktiven Systembetrieb sorgen soll. Das Modul ist in einem 6 mm x 8 mm großen FBGA-Gehäuse untergebracht und hält nach Herstellerangaben über eine Million Lese-/Schreibzyklen sowie einen Datenerhalt von 20 Jahren bei 125 Grad Celsius aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /