Abo
  • Services:

Fujitsu-Siemens-Notebook mit P4 3,06 GHz und Hyper-Threading

Amilo D mit Mobility Radeon 9000

Fujitsu Siemens hat sein Amilo-D-Notebook jetzt auch mit einer Variante im Angebot, die einen Intel-Pentium-4-Prozessor mit 3,06 GHz und Hyper-Threading-Technologie beinhaltet. Das Gerät ist mit einem ATI-Mobility-Radeon-9000-Grafik-Chipsatz mit 64 MByte Bildspeicher ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem gibt es Geräte mit Intel-Pentium-4-CPUs mit 2,5, 2,66 und 2,8 GHz - aber ohne Hyper-Threading. Das Notebook verfügt über ein 15-Zoll-TFT-XGA/SXGA+-Display. Die Geräte sind mit 256 MByte DDR SDRAM ausgerüstet und können bei Bedarf bis auf 2.048 MByte RAM ausgebaut werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, München

Die Geräte sind mit 20-, 40- oder 60-GByte-Festplatten erhältlich. Als optisches Laufwerk ist ein Combo-DVD/CD-RW-8x/16x/24x/8x-Laufwerk vorgesehen. Ein Combodrive mit DVD(+RW)-Brenner soll ab Mitte Juni 2003 erhältlich sein.

Fujitsu Siemens Amilo D
Fujitsu Siemens Amilo D

Für den Anschluss von Peripheriegeräten stehen fünf USB-Ports 2.0 zur Verfügung. Zusätzlich bietet das Amilo D standardmäßig einen FireWire- (IEEE1394) und einen S-Video-Anschluss sowie ein integriertes 56K-V.90-Modem und einen LAN-Anschluss. Dazu kommen noch eine parallele und serielle Schnittstelle, analoge Tonaus- und -eingänge, S/PDIF-Unterstützung und 2x Typ-I/II- oder 1x Typ-III-PC-Card-Steckplätze.

Die Batterielaufzeit der Geräte wurde mit bis zu zwei Stunden angegeben. Nach der Konzeption der Geräte sind diese aber auch eher für den stationären und teilmobilen Einsatz konstruiert worden.

Das Softwarepaket besteht aus Microsoft Windows XP Home und der Microsoft Works Suite 2003. Der Amilo D misst 326 mm x 275 mm x 43,6 mm und wiegt 3,6 Kilogramm. Er soll ab sofort im Handel erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis beginnt bei 1.399,- Euro für das kleinste Modell.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /