Abo
  • Services:
Anzeige

HP mit neuen Scanjets mit bis zu 4800 dpi

Scanner für den professionellen Einsatz

Mit den neuen Scanjets der 8000er-Serie bringt HP für professionelle Anwender Geräte, die mit einer Auflösung von bis zu 4800 dpi im Bereich der Flachbettscanner eine neue Dimension erreichen. Insgesamt gibt es drei Modelle, die sich vor allem durch den Funktionsumfang und ihr gedachtes Einsatzgebiet unterscheiden.

Anzeige

Der HP Scanjet 8200 ist mit einem Transparent Material Adapter (TMA) ausgestattet und scannt so auch 35-Millimeter-Negative und Diapositive. Über diese Basis-Ausstattung verfügen auch der HP Scanjet 8250 und der HP Scanjet 8290. Bei ihnen liegt der Fokus allerdings auf der digitalen Dokumentenarchivierung. Dementsprechend sind die beiden Duplexscanner zusätzlich ausgestattet: Zum Beispiel mit dem Automatic Document Feeder (ADF), der automatisch 15 beziehungsweise 25 Seiten pro Minute bearbeitet.

Alle drei Scanner arbeiten mit einem 48-Bit-Farbkonverter und der HP-Scanning-Technologie mit dualem CCD-Sensor (Charged Coupled Devise). Dabei wird ein CCD-Chip mit einer Auflösung von 600 dpi für das Scannen von Texten eingesetzt, während der andere Chip mit bis zu 4800 dpi arbeitet.

Die Arbeitsgeschwindigkeit der Scanjets liegt nach Herstellerangaben bei 25 Sekunden für ein Farbfoto im Format 10 x 15 Zentimeter, 50 Sekunden für eine DIN-A4-Textseite und 20 Sekunden für Schwarz-Weiß-Grafiken. Eine Bildvorschau soll jeweils nach 4 Sekunden zur Verfügung stehen. Über direkte Funktionstasten an der Vorderseite der Scanner lassen sich mehrere Arbeitsvorgänge mit einem Knopfdruck ausführen.

Die Geräte sind mit der Texterkennungssoftware OCR und der HP Photo & Imaging Software sowie Adobe Elements gebündelt. Beim HP Scanjet 8250 ist noch ScanSoft OmniForm und die Software ScanSoft PaperPort Deluxe 8.0 dabei, beim HP Scanjet 8290 neben Adobe Photoshop Elements noch ScanSoft PaperPort Deluxe 8.0., OmniForm und die Software Kofax VirtualReScan.

Alle drei Scanner sind per USB-2.0-Schnittstelle Mac- und PC-kompatibel. Der HP Scanjet 8290 verfügt zusätzlich über eine SCSI-Schnittstelle (inklusive SCSI-PC-Karte), für die beiden anderen Geräte steht sie optional zur Verfügung. Die Scanjets der 8000er-Serie sollen ab 1. Juli 2003 im Handel sein. Der HP Scanjet 8200 soll zum Preis von 599,- Euro, der HP Scanjet 8250 für 1.099,- Euro und der HP Scanjet 8290 für 1.999,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    krakos | 12:50

  2. Wer konkurriert mit wem ?

    mucpower | 12:47

  3. Cool

    das_mav | 12:47

  4. Re: Und jetzt bitte noch

    Aki-San | 12:46

  5. Re: Horrorerinnerungen

    Wirbelwind | 12:43


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel