HP mit neuen Scanjets mit bis zu 4800 dpi

Scanner für den professionellen Einsatz

Mit den neuen Scanjets der 8000er-Serie bringt HP für professionelle Anwender Geräte, die mit einer Auflösung von bis zu 4800 dpi im Bereich der Flachbettscanner eine neue Dimension erreichen. Insgesamt gibt es drei Modelle, die sich vor allem durch den Funktionsumfang und ihr gedachtes Einsatzgebiet unterscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP Scanjet 8200 ist mit einem Transparent Material Adapter (TMA) ausgestattet und scannt so auch 35-Millimeter-Negative und Diapositive. Über diese Basis-Ausstattung verfügen auch der HP Scanjet 8250 und der HP Scanjet 8290. Bei ihnen liegt der Fokus allerdings auf der digitalen Dokumentenarchivierung. Dementsprechend sind die beiden Duplexscanner zusätzlich ausgestattet: Zum Beispiel mit dem Automatic Document Feeder (ADF), der automatisch 15 beziehungsweise 25 Seiten pro Minute bearbeitet.

Stellenmarkt
  1. Agile Data Protection Consultant (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, remote
  2. Android-Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Wesel
Detailsuche

Alle drei Scanner arbeiten mit einem 48-Bit-Farbkonverter und der HP-Scanning-Technologie mit dualem CCD-Sensor (Charged Coupled Devise). Dabei wird ein CCD-Chip mit einer Auflösung von 600 dpi für das Scannen von Texten eingesetzt, während der andere Chip mit bis zu 4800 dpi arbeitet.

Die Arbeitsgeschwindigkeit der Scanjets liegt nach Herstellerangaben bei 25 Sekunden für ein Farbfoto im Format 10 x 15 Zentimeter, 50 Sekunden für eine DIN-A4-Textseite und 20 Sekunden für Schwarz-Weiß-Grafiken. Eine Bildvorschau soll jeweils nach 4 Sekunden zur Verfügung stehen. Über direkte Funktionstasten an der Vorderseite der Scanner lassen sich mehrere Arbeitsvorgänge mit einem Knopfdruck ausführen.

Die Geräte sind mit der Texterkennungssoftware OCR und der HP Photo & Imaging Software sowie Adobe Elements gebündelt. Beim HP Scanjet 8250 ist noch ScanSoft OmniForm und die Software ScanSoft PaperPort Deluxe 8.0 dabei, beim HP Scanjet 8290 neben Adobe Photoshop Elements noch ScanSoft PaperPort Deluxe 8.0., OmniForm und die Software Kofax VirtualReScan.

Golem Akademie
  1. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Alle drei Scanner sind per USB-2.0-Schnittstelle Mac- und PC-kompatibel. Der HP Scanjet 8290 verfügt zusätzlich über eine SCSI-Schnittstelle (inklusive SCSI-PC-Karte), für die beiden anderen Geräte steht sie optional zur Verfügung. Die Scanjets der 8000er-Serie sollen ab 1. Juli 2003 im Handel sein. Der HP Scanjet 8200 soll zum Preis von 599,- Euro, der HP Scanjet 8250 für 1.099,- Euro und der HP Scanjet 8290 für 1.999,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /