Abo
  • Services:
Anzeige

Nachtest: Freelancer - Space-Opera jetzt auch in Deutsch

Lokalisierte Version seit 28. Mai 2003 erhältlich

Microsoft hat sich reichlich Zeit gelassen mit der Veröffentlichung von Freelancer - nach zahlreichen Terminverschiebungen erschien das Spiel zumindest in den USA erst im März dieses Jahres. In Deutschland musste man sich sogar noch länger gedulden, hier zu Lande kann man erst seit dem 28. Mai 2003 die Weltraum-Simulation von Digital Anvil erwerben.

Anzeige

Nicht wenige Spieler befürchteten bei der Lokalisierung ein ähnliches Desaster wie beim ebenfalls von Microsoft veröffentlichten Science-Fiction-Titel Starlancer - damals hatte das an sich sehr gute Spiel in der deutschen Version auf Grund schlampiger Übersetzung und mieser Synchronsprecher viel von seiner Faszination eingebüßt. Diesmal hat man aber offenbar von den Fehlern gelernt und sich deutlich mehr Mühe gegeben: Die Texte sind gut aus dem Englischen übertragen worden, die Sprachausgabe überzeugt ebenfalls mit stimmungsvollen Synchronstimmen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Ansonsten hat sich am Spiel aber natürlich nichts geändert. Als Freelancer mit Namen Trent wird man gleich zu Beginn des Spiels in eine Intrige um eine zerstörte Raumstation verwickelt, die sich um außerirdische Artefakte dreht, sich bald zum handfesten Krieg entwickelt und überraschende Wendungen bereithält.

Screenshot #2
Screenshot #2
Freelancer bietet viel und recht beeindruckende Weltraum-Action sowie einen annehmbaren, aber etwas zu knapp geratenen Wirtschaftsteil. Vor allem die interessante Story ist einer der großen Pluspunkte des Spiels und hält die Spannung für gut 15 bis 20 Stunden aufrecht, danach wird es im Freelancer-Universum aber etwas eintönig. Mehr zum Spiel in unserem ausführlichen Test der US-Version.


eye home zur Startseite
TheExpat 23. Jun 2003

Hihihi... Die Überstzung war echt cool. Dadurch, das Microsoft die Benutzeroberfläche und...

Tratos 13. Jun 2003

hey was nörgelt ihr so rum Freelancer ist eins der besten zur zeit und ich decke das X2...

banzai 11. Jun 2003

wenigstens im MP macht es Spass. Leider ist das Universum einfach zu statisch und es...

M.Kessel 10. Jun 2003

Ich kann trösten, die englische Originalsprache ist auch nicht besser. Meiner Meinung ist...

Smeagol 10. Jun 2003

hm, also auch wenn ich hier wohl nix ganz neues mehr beitragen kann : ich finde das spiel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  2. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  3. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  4. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  5. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel