EverQuest 2 und Lords of EverQuest kommen im Winter 2003

Ubi Soft veröffentlicht beide Titel in Europa

Ubi Soft hat jetzt angekündigt, das Massively-Multiplayer-Online-Rollenspiel EverQuest II und das jüngst auf der Branchenmesse E3 angekündigte Echtzeit-Strategiespiel Lords of EverQuest von Sony Online Entertainment (SOE) im Winter 2003/2004 europaweit veröffentlichen zu wollen. SOE und Ubi Soft führen damit ihre seit Jahren bestehende Zusammenarbeit fort.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das Abkommen stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass wir die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ubi Soft und SOE weiterführen und stärken wollen", meint Alain Corre, Ubi Softs Managing Director für Europa, die Asien-Pazifik-Region und Südamerika. "EverQuest ist das weltweit populärste Online-Rollenspiel mit weit über 450.000 Abonnenten. Mit EverQuest II sind wir sicher, diese führende Position in Zukunft fortzusetzen. Mit Lords of EverQuest wird dieses kraftvolle und aufregende Spieluniversum von EverQuest auf ein neues Genre übertragen".

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Data Center (m/w/d)
    prego services GmbH, Saarbrücken, Ludwigshafen
  2. Senior Softwareentwickler (m/w/d) in der Anwendungsentwicklung
    Allianz Technology SE, Unterföhring
Detailsuche

EverQuest II stellt ein Parallel-Onlineuniversum zu EverQuest dar. Die Story setzt 500 Jahre nach EverQuest ein, Spieler können ihre Charaktere aus 16 Spielrassen und 48 Spielklassen kreieren. Mit Hilfe des neuartigen Facial-Customization-Systems können zudem individuelle Gesichter erstellt werden.

Bei Lords of EverQuest handelt es sich hingegen um ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel. Das Entwicklungsstudio Rapid Eye Entertainment hat sich in Bezug auf die Storyline vom ursprünglichen Onlinespiel EverQuest inspirieren lassen. So werden Spieler in Lords of EverQuest im Land von Tunaria antreten, in dem sie einen der 15 Lords und seine riesige Armee im Kampf um die Vorherrschaft des Landes steuern. Im Einzel- und Mehrspielermodus entscheidet sich der Spieler dabei für eine der drei Fraktionen, für die sein Lord in Erscheinung tritt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Zerdian Edrial 09. Sep 2003

EQ1 war schon der größte Hit finde ich, habe es 2Jahre lang gespielt nun aber schon nen...

Hater 29. Aug 2003

Frrrroooooaaaaak!

inu 05. Jun 2003

Nuja. Wenn man die Chars übernehmen könnte, wärs ja wohl ein Eigentor: Nackig machen EQ...

J-Man 05. Jun 2003

also wenn sie bei eq2 genauso arbeiten wie bei eq1, dann wirds lustig. nach nem patch...

inu 04. Jun 2003

Aua... 48 Klassen? Nicht böse sein Everquest Jünger, aber hat es SOE nicht fast 3 Jahre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Dice: Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt
    Dice
    Update-Roadmap für Battlefield 2042 vorgestellt

    Ob das reicht? Das Entwicklerstudio Dice hat seine Pläne für Battlefield 2042 vorgestellt. Der Shooter hat extrem niedrige Spielerzahlen.

  3. Glasfaser in Freiburg: Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter
    Glasfaser in Freiburg
    Telekom kommt wegen wirrer Auflagen nicht weiter

    Um Bauwurzeln zu schonen, sollte die Telekom in Freiburg Glasfaser im Zickzack ausbauen. Das dortige Tiefbauamt lehnte den Plan des Gartenbauamtes aber ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /