• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft überarbeitet Patch-Installationen

Bis Ende des Jahres sollen nur zwei Installer-Routinen übrig bleiben

Microsoft plant, die Installer für Software-Patches zu vereinheitlichen, um so aus den derzeit acht Installern nur noch zwei zu machen. Das teilte der Chief Security Strategist Scott Charney von Microsoft mit. Eine Arbeitsgruppe soll den Plan bis Ende des Jahres umsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Scott Charney berichtete, dass er kurz nach seinem Eintritt bei Microsoft am 1. April 2002 untersuchte, wie das Patch-Management bei Microsoft organisiert ist. Dabei stellte er fest, dass es keine einheitlichen Patch-Routinen gibt und insgesamt acht verschiedene Installer existieren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Eine eingesetzte Arbeitsgruppe - die Patch Management Working Group - soll bis Ende des Jahres daraus nur noch zwei Installer machen, so dass hier eine größere Transparenz für den Anwender erreicht wird. Während der eine Installer für Aktualisierungen des Betriebssystems zuständig ist, kümmert sich der andere um die übrigen Microsoft-Applikationen, wenn diese aktualisiert werden müssen. Beide Installer sollen dabei eine einheitliche Bedienoberfläche verpasst bekommen.

Als Weiteres will Scott Charney ein zentrales Tool zur Verfügung stellen, das nach fälligen Updates für alle installierten Microsoft-Produkte sucht. Nach Microsoft-Angaben werden 95 Prozent aller Sicherheitslücken erst nach Veröffentlichung entsprechender Security Bulletins samt passender Patches von Angreifern ausgenutzt. Daher will Microsoft das Patch-Management für die Anwender erleichtern, um hier für eine höhere Sicherheit zu sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.555,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  3. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...
  4. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...

ip (Golem.de) 04. Jun 2003

danke für den Hinweis. Liebe Grüße, Ingo Pakalski Golem.de

Mischa 04. Jun 2003

es wäre nun schön, wenn all diese unterschiedlichen Tools (die, soweit ich mich erinnere...

core21 04. Jun 2003

Gibt es doch schon Hfnetchk, Microsoft Baseline Security Analyzer, Windows Update. Gru...

Mischa 04. Jun 2003

--> als WEITERES will Scott


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /