Abo
  • Services:
Anzeige

Softwarepiraterie in Deutschland rückläufig

Anteil raubkopierter Software in Deutschland sinkt auf 32 Prozent

Die Zahl der raubkopierten Software hat in Deutschland abgenommen, das meldet die Business Software Alliance (BSA) unter Berufung auf eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts IPR. Mit einem Rückgang von 34 auf 32 Prozent sei die Entwicklung hier zu Lande besser verlaufen als im globalen Durchschnitt.

Anzeige

Weltweit sank der Anteil unlizenzierter Software in Unternehmen von 40 auf 39 Prozent. Für Westeuropa lag dieser Wert bei 35 Prozent, was ebenfalls einen Rückgang um 2 Prozent ausmacht.

Trotz der rückläufigen Raubkopiezahlen sei der Schaden durch Raubkopien aber gestiegen, was die BSA mit der Entwicklung der Softwarepreise begründet. Über 13 Milliarden US-Dollar hätten die Umsatzausfälle der Softwarehersteller 2002 betragen. Auf Westeuropa entfallen davon 3,2 Milliarden US-Dollar.

Spitzenreiter ist wie in den Jahren zuvor die Region Asien/Ozeanien mit rund 5,5 Milliarden US-Dollar Schaden. Dabei erreichte China mit 2,4 Milliarden US-Dollar den weltweit ersten Platz. Den höchsten prozentualen Anteil raubkopierter Software hat hingegen Vietnam - nur eines von zwanzig Programmen sei hier regulär lizenziert.

Trotz der rückläufigen Raubkopie-Quote ist Deutschland auch 2003 Spitzenreiter in der europäischen Schadensstatistik der BSA. Hier seien 962 Millionen Euro an Umsatzeinbußen durch unlizenzierte Software in Unternehmen entstanden. Den Rückgang der Piraterierate um 2 Prozent führt die Business Software Alliance (BSA) indes auf die strategische Neuorientierung ihrer eigenen Arbeit zurück.

"Im Jahr 2002 hat die BSA mit ihren 'Schonfrist-Kampagnen' in den Ballungsräumen Berlin-Brandenburg, München-Oberbayern und Stuttgart-Württemberg den Unternehmen die Möglichkeit gegeben, ihre Lizenzsituation zu überprüfen", erklärt Georg Herrnleben, Regional Manager der BSA Zentraleuropa.

Die den Zahlen zu Grunde liegende von der BSA beauftragte IPR-Studie errechnet den entstandenen Schaden anhand eines Vergleichs des Bedarfs an neuer Software und der tatsächlich verkauften Einheiten, um die Piraterierate zu ermitteln. Damit wird die Annahme unterstellt, dass Software, die ohne Lizenz genutzt wird, auch dann Verwendung finden würde, wenn die Unternehmen die Lizenzen zum vollen Preis erwerben würden.


eye home zur Startseite
Prinz Welf von... 05. Jun 2003

besser verlaufen? wieso besser?

Jens W 05. Jun 2003

Sorry wenn ich mich irren sollte, aber ist der durschnitt nicht nur eine methode der...

Homer99 05. Jun 2003

Man.. Bubba is tot!!! *g*

Darkwing 04. Jun 2003

Vielleicht hat ja der eine oder andere Raubkopierer Bubba getroffen...??? :) http://www...

Zerginator 04. Jun 2003

Und dann war da noch der Statistiker, der in einem Fluss ertrank, der im Durchschnitt nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über Nash direct GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Kennt jemand eine Alternative?

    nille02 | 12:56

  2. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    JackIsBlack | 12:56

  3. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    hackgrid | 12:55

  4. Re: Das Gummi das sich löste...

    maverick1977 | 12:54

  5. Re: ich buche prinzipiell immer das groesste...

    ffh264vdpau | 12:54


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel