• IT-Karriere:
  • Services:

IBM-Speichervirtualisierung für komplexes Datenmanagement

SAN Volume Controller und SAN Integration Server

IBM hat die Verfügbarkeit der Speichervirtualisierungsprodukte SAN Volume Controller und SAN Integration Server für den 25. Juli 2003 angekündigt. Die Produkte sollen das zentrale Management und die Ausnutzung vorhandener Speicherressourcen erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der IBM SAN Volume Controller ist eine Lösung, die aus einer Virtualisierungssoftware-Komponente und Hardware besteht: aus IBM-xSeries-Servern und einer Betriebssystemumgebung basierend auf einem Linux-2.4.-Kernel. Der SAN Volume Controller unterstützt eine Leistung von bis zu 280.000 I/O-Operationen pro Sekunde, einen Datendurchsatz von 1.780 MByte pro Sekunde und bis zu zwei Petabyte Speicherkapazität im SAN.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Berlin, Oldenburg
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Der SAN Integration Server richtet sich an Kunden, die ein neues SAN (Storage Area Network) einrichten wollen. Die Komplettlösung besteht aus SAN Volume Controller, Fibre Channel Switches und IBM-FAStT-Plattenspeicher.

Zudem nimmt IBM 19 weitere ISV-Lösungen in sein IBM TotalStorage Proven Programm auf, darunter Lösungen von SAP und Informatica. Das IBM TotalStorage Proven Programm bietet nun auch 300 Lösungen auf Basis von IBM-Speichertechnologie.

Ab 27. Juni liefert IBM nach eigenem Bekunden außerdem neue Modelle des IBM TotalStorage Ultrium Tape Autoloader 3581 mit LTO-Ultrium-2-Technologie aus. Die Leistung der neuen Modelle hat sich nach Herstellerangaben gegenüber der ersten LTO-Generation verdoppelt: bis zu 35 MByte/s native Datentransferrate (70 MByte/s bei 2:1-Kompression). Die neuen Kassetten der neuen IBM TotalStorage Ultrium Tape Cartridges 3589, Modelle 006 und 007 bieten 200 GByte Speicherkapazität.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /