Abo
  • Services:

1,3-Megapixel-Netzwerkkamera von Mobotix

Für die Überwachung geeignete Netzwerkkamera mit 1.280 x 1.024 Bildpunkten

Der ISDN-/Netzwerkkamera-Hersteller Mobotix AG hat ein neues Kamera-Modell für den professionellen Innen- und Außeneinsatz entwickelt, das 1,3-Megapixel-Bilder über IP-Netzwerke und ISDN-Verbindungen überträgt. Der enthaltene CMOS-Bildsensor bietet eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten, frei definierbare Belichtungsfenster und digitale Bildoptimierung für schärfere Bilder.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Panorama-Betriebsart mit Software-Pan und -Zoom sollen frei positionierbare Bildausschnitte übertragen und so das Bildformat auf die Erfordernisse der Szene und Website angepasst werden können. Auch wenn die für Netzwerkkameras recht hohe Auflösung nicht benötigt und die Kamera nur im VGA-Modus (640 x 480 Bildpunkte) betrieben wird, soll sich der eingesetzte neue Sensor positiv auf Schärfe und Farbe auswirken. In dieser Betriebsart werden laut Mobotix jeweils 2 x 2 Bildpunkte zusammengefasst, so dass im Gegensatz zu VGA-Sensoren die volle Farbbildauflösung erreicht wird und störende Farb-Moire-Muster verhindert werden.

Stellenmarkt
  1. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Alle Funktionen wie Zeit- und Ereignis-gesteuerte Bildübertragung ins Internet, Audio-Sprachfunktionen über ISDN oder Ethernet, Ereignissignalisierung per E-Mail, SMS oder direktem Telefonanruf sind ebenso in der Kamera integriert wie eine komplette Video-Überwachung. Diese unterstützt eine Ereignis-gesteuerte Aufzeichnung im Terabyte-Bereich bis hin zum Video-Management mit Mehrfachdarstellung und Wiedergabe-Funktion, ohne dass weitere Software-Installationen erforderlich sind, verspricht Mobotix. Livebilder oder auf externe Speicher aufgezeichnete Alarmbildsequenzen können - ebenso wie das Kamera-Konfigurationsmenü - per Web-Browser abgerufen werden.

Die Megapixel-Kamera von Mobotix soll ab 1. Oktober 2003 über Distributoren und im Fachhandel für 999,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. ab 349€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 106,34€ + Versand

Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /