• IT-Karriere:
  • Services:

QuickTime 6.3 unterstützt 3GPP-Standard

Deutsche Version derzeit nur für MacOS X verfügbar

Mit QuickTime 6.3 sollen sich durch den "3rd Generation Partnership Project"-(3GPP-)Standard multimediale Inhalte auf mobilen Endgeräten wie PDAs, Smartphones und Handys erzeugen und übertragen lassen. Derzeit bietet Apple die aktuelle Version in deutscher Sprache nur für MacOS X an, während die deutsche Windows-Fassung bei der Versionsnummer 6.0.2 verharrt.

Artikel veröffentlicht am ,

QuickTime 6.3 unterstützt die 3GPP-Standards AAC (Advanced Audio Coding), AMR (Adaptive Multi-Rate) Audio, MPEG-4, H.263 Video, TX3G (3G Text) und das .3gp-Format. "QuickTime 6.3 ist die erste 3GPP-Software überhaupt und erweitert unser Engagement für offene Standards über den Desktop hinaus in den mobilen Markt", sagt Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple.

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Der AAC-Audio-Codec soll hohe Musikqualität bei einer Vielzahl von Datenraten liefern, während AMR sich für die Sprachübertragung eignet. Mit Hilfe von 3G Text verspricht Apple eine genaue Synchronisation von Untertitelungen mit Audio- und Video-Spuren.

Das englischsprachige QuickTime 6.3 steht ab sofort für die Windows-Plattform und MacOS X zum Download bereit. Eine deutschsprachige Version ist derzeit nur für MacOS X, nicht aber für die Windows-Plattform erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Castle 240 RGB V2 für 91,90€, Alphacool Eisbaer 420 für 104,90€, Alphacool...
  2. 315,00€
  3. 49,00€
  4. 89,00€

carl_codec 05. Jun 2003

ja, ist er. ich habe (jobbedingt) auch mit macs zu tun... und seit dem bringen mich keine...

Commander1024 04. Jun 2003

Apple suxx! Hab zwar wegen der Kompatbilität auch Windoze drauf, aber nur als...

zuriyat 04. Jun 2003

*kicher* huiii... ein lusiger kleiner mac user ist das :P

bodybag 04. Jun 2003

muaha ich würde auch auf so proprietären müll setzen

Cassiel 04. Jun 2003

Stimmt, sehe ich genau so - vorausgesetzt man kann einen Mac sein Eigen nennen :-) Ich...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /