Abo
  • Services:
Anzeige

Ximian kündigt überarbeiteten Ximian Desktop 2 an

Ximian Desktop 2 basiert auf GNOME 2.2

Mit seinem Ximian Desktop 2 bringt Ximian jetzt ein Major-Update seiner Desktop-Distribution für Linux auf den Markt. Die Software basiert auf GNOME 2.2 und soll laut Ximian neben wichtigen Office-Applikationen eine deutlich verbesserte Bedienbarkeit und nahtlose Interoperabilität mit Windows bieten.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Zu den Neuerungen des Ximian Desktop 2 zählen ein neues, intuitives Interface, eine spezielle Ximian-Edition von OpenOffice.org, eine einfache Drucker-Einrichtung sowie eine vereinfachte Navigation in Windows-Netzen. Dabei verspricht Ximian mit seiner angepassten OpenOffice.org-Version eine bessere Kompatibilität mit Microsoft-Office-Dateiformaten, 800 neue Icons sowie zahlreiche kleine Interface-Verbesserungen. Zudem passt sich Ximians OpenOffice.org dem gewählten Desktop-Theme an.

Screenshot #2
Screenshot #2
Darüber hinaus enthält Ximian Desktop 2 mit Ximian Evolution 1.4 einen Personal Information Manager als Alternative zu Outlook in der Windows-Welt.

Zudem verspricht Ximian einfaches Brennen von CD per "Drag and Drop", eine eingebaute Terminal-Emulation sowie Instant Messaging und Chat. Hinzu kommen Applikationen von Drittanbietern, zu denen Agfa Fonts, Adobes Acrobat Reader, Macromedia Flash, Real Player und eine Java2 Run Time zählen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Zur einfacheren Druckereinrichtung setzt Ximian Desktop 2 auf CUPS sowie eine automatische Erkennung von lokalen als auch Netzwerk-Druckern.

Ximian Desktop 2 soll in einer Professional Edition zum Preis von 99,- US-Dollar am 9. Juni auf den Markt kommen. Unterstützt werden Linux-Distributionen wie SuSE 8.2 und Red Hat 7.3, 8.0 als auch 9. Eine kostenlose Version des Ximian Desktop 2 ohne Applikationen von Drittanbietern soll auf der Website von Ximian zum Download angeboten werden.


eye home zur Startseite
Lensman 03. Jun 2003

Hm, also für mich sehen die Screenshots wie ein Mischung von Mac Os und Windows aus...

xofox 03. Jun 2003

Öffter gehts auch nicht.

radookee 03. Jun 2003

ich benutze zuhause evolution... find ich auf jedenfall 100 mal besser als die anderen...

user 03. Jun 2003

hab's zugegebenermaßen noch nie benutzt (bisher immer kde), werd's aber auf jeden fall...

hiTCH-HiKER 03. Jun 2003

guter Service bei Golem! ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. mateco GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  2. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  3. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55

  5. Re: Linux on Galaxy

    DAGEGEN | 03:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel