Abo
  • Services:

PlayStation-Spiel Devil May Cry wird verfilmt

Gaga Communications sichert sich Filmrechte

Die Leinwandumsetzung populärer Videospiele wird zunehmend beliebter. Das japanische Unternehmen Gaga Communications hat sich jetzt vom Videospielhersteller Capcom die Rechte gesichert, um einen Kinofilm auf Basis des Action-Adventures Devil May Cry zu drehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gaga Communications hatte sich in der Vergangenheit bereits die Filmrechte an dem ebenfalls von Capcom stammenden Samurai-Spiel Onimusha und der von Namco entwickelten Prügelei Tekken gesichert und arbeitet somit derzeit an gleich drei Kino-Umsetzungen populärer Videospiele.

Nähere Informationen zur Besetzung und Handlung des Films liegen derzeit nicht vor. Nach vorläufiger Planung will man 2005 mit den Dreharbeiten beginnen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

neo1109 24. Mär 2008

weiß denn einer mittlerweile wann der kinofilm rauskommen soll????

The Slider 15. Sep 2007

Es wird viel darüber erzählt warum vergil und dante zerstritten sind .... wenn du...

EInfach nur ich 01. Mär 2007

Der FIlm ist fertig und als Dvd erschienen ist noch nicht sicher ob er auch in...

DerMax 07. Feb 2007

Das die Jungs an DMC "arbeiten" ist glaub ich nicht ganz richtig. Es ist wohl eher so...

kaan 30. Mär 2006

wisst ihr denn wann er raus kommt und in welchen kinos??


Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


      •  /