Abo
  • Services:

Freenet.de bietet DSL-Flatrate für 28,90 Euro im Monat

Auch auf T-DSL 1500 und mit Routern ohne Aufpreis nutzbar

Die freenet.de AG bietet neue DSL-Tarife und senkt einen der bestehenden Tarife im Preis. Ab jetzt gibt es die echte Flatrate ohne Volumen- und Zeitbeschränkung für 28,90 Euro im Monat auch bei freenet.de.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Flatrate darf wie die anderen Tarife auch mit T-DSL 1500 genutzt werden und steht ohne Einschränkungen wie Port-Sperren oder Mehrkosten für Netzwerk-Nutzung (Router) zur Verfügung. Freenet.de senkt mit sofortiger Wirkung den Preis für den freenetDSL-start-Tarif - allerdings gleich um 2 Euro auf jetzt 2,90 Euro. Der freenetDSL-start-Tarif beinhaltet 20 Monatsstunden und ein GByte Traffic. Jede weitere angefangene Minute kostet 0,01 Euro, jedes weitere GByte 7,90 Euro.

Darüber hinaus gibt es zwei neue freenetDSL-by-Call-Tarife. Sie sind nach Darstellung des Anbieters besonders für User interessant, die weniger Zeit im Netz verbringen, preisbewusst surfen, aber dennoch nicht auf eine schnelle Verbindung verzichten wollen: Hier kann ab 1 Cent gesurft werden. Abgerechnet wird entweder freenetDSL by-Call time (1 Cent/Minute rund um die Uhr) oder freenetDSL by-Call traffic (1 Cent/MByte Datenvolumen) und ohne Grundgebühr. Die Telekom-DSL-Grundgebühr wird man jedoch immer zahlen müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (Prime Video)

Gerhard Schmidt 05. Jul 2003

Hallo nach dem die Telekom mich umgestellt hat auf TDSL 1500 und das sage und schreibe...

thomas mrozik 02. Jul 2003

schon mal reingeschaut? die 1,5 mbit flat kostet auf einmal 48.90 mtl. !!! habe mich...

Gregor G 03. Jun 2003

ist schon was länger bekannt , also nicht so wild

holla 03. Jun 2003

wieviele Aufrufe freenet.de heute wohl hatte...?!!! :)

WIP 03. Jun 2003

Naja, was drei Nullen so machen. :-)


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /