Abo
  • Services:

Open Content Lizenz für Deutschland und Europa

Deutsche Alternative zu den Creative Commons

Im Auftrag des Kompetenznetzwerks Universitätsverbund NRW (UVM) hat das Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOSS) eine neue, auf das deutsche und europäische Recht angepasste Open Content Lizenz entwickelt. Die Lizenz soll das erfolgreiche Lizenzmodell der Freien oder Open Source Software auf andere Werkgattungen, insbesondere Datenbanken, Texte und Bilder übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als die bislang bekannten Open Content Lizenzen ist die neue "Lizenz für Freie Inhalte" auf das deutsche und europäische Urheber- und Vertragsrecht abgestimmt. Die juristischen Probleme, die bei der Nutzung der bislang bekannten Lizenzen auftreten, habe man bei der Entwicklung der neuen Lizenz - so weit dies möglich war - ausgeräumt.

Inhalt:
  1. Open Content Lizenz für Deutschland und Europa
  2. Open Content Lizenz für Deutschland und Europa

Zusammen mit einer Lizenz für die freie Nutzung unveränderter Inhalte sowie einer Lizenz für die Nutzung von Inhalten in bestimmten Nutzerkreisen will das UVM die Verbreitung von Inhalten, die an nordrhein-westfälischen Hochschulen entstehen, fördern. Sie können aber auch für sonstige Projekte genutzt werden. Die Lizenztexte sind entsprechend neutral gehalten und dürfen unverändert vervielfältigt und verbreitet werden.

Zu den bislang wichtigsten Open Content Lizenzen zählen die Open Publication License, die GNU Free Documentation License und die Creative Commons Lizenzen. Diese Lizenzen sind von US-amerikanischen Juristen vor dem Hintergrund des dortigen Rechts geschrieben worden.

Dabei räumt die Lizenz für freie Inhalte dem Nutzer umfassende Rechte an dem Werk ein, wozu insbesondere das Recht auf Vervielfältigung, Verbreitung sowie das Recht auf Veränderung des Werkes zählen. In Anlehnung an Copyleft-Lizenzen wie die GPL aus dem Software-Bereich ergeben sich aus der Lizenz aber auch Pflichten: Wer bei der Veränderung des Werks Rechte erwirbt, muss diese wiederum den Bestimmungen der Lizenz unterstellen.

Open Content Lizenz für Deutschland und Europa 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 31,49€

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /