Abo
  • Services:
Anzeige

Creative senkt Preis von USB-MP3-Player MuVo

Einsparpotenzial durch fallende Speicherpreise

Creative senkt mit sofortiger Wirkung den Preis des MuVo mit 128 MByte. Beim MuVo handelt es sich um ein feuerzeuggroßes Gerät, das direkt in den USB-Port des PCs gesteckt und sowohl als mobiler Datenspeicher als auch als MP3-Player benutzt werden kann.

Anzeige

Der MuVo mit 128 MByte kostet jetzt nur noch 119,- Euro statt der bisher verlangten 179,- Euro. Creative gibt damit nach eigenen Angaben Einsparungen weiter, die durch hohe Absatzzahlen und fallende Flash-Speicher-Preise erzielt werden konnten.

Creative MuVo
Creative MuVo

Das Gerät verfügt über die Maße 73 x 35 x 16 mm und wiegt etwa 28 Gramm (ohne Batterie). Nach dem Einstecken des Players in den USB-Anschluss lassen sich alle Datei-Formate per simplem Drag-and-Drop auf das Gerät kopieren, der MuVo wird dann zum leichten, tragbaren Datenspeicher. Das Drag-and-Drop von Daten oder Audio über USB wird unter Windows Me, 2000 und XP automatisch unterstützt, unter Windows 98 ist zunächst die Installation der (mitgelieferten) Treiber notwendig.

Will man den MuVo als MP3-Player nutzen, muss der Speicherstick in das Batterie-Pack gesteckt werden, in dem eine AAA-Batterie für etwa zwölf Stunden Musikwiedergabe ausreicht. Abgespielt werden können MP3- und WMA-Dateien.


eye home zur Startseite
tomack 16. Nov 2003

Hallo zusammen! Ich habe mir einen "Musicman" aus eBay gekauft, musste aber beim direkten...

Roland Müller 25. Jul 2003

...siehe meinen Beitrag über HEW-Computer, 128 MB, läuft absolut problemlos unter Win98...

Roland Müller 25. Jul 2003

Fa. HEW-Computer Duisburg www. hew-computer.de, Artikel 8786, 128MB, 67,95.-€ incl. mfg...

Wieczorky 25. Jun 2003

Hab bei ebay mp3-Player gesehen, die dem Creative MuVo optisch seeeehr ähneln (als...

pat 04. Jun 2003

schau mal auf www.preistrend.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Berlin
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. ESCRYPT GmbH, Bochum
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Macht ein Mobile-Game, ich kauf's

    /mecki78 | 18:54

  2. Re: Tank

    Nogul | 18:54

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Konfuzius Peng | 18:53

  4. Re: Aha. Man erwartet also...

    quineloe | 18:53

  5. Re: Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    ArcherV | 18:52


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel