• IT-Karriere:
  • Services:

'SMS-Flatrate' von sms3000.de

Beliebig viele SMS für einen monatlichen Pauschalpreis versenden

Für diejenigen, die gerne und vor allem viele SMS verschicken, hat der SMS-Dienstleister sms3000.de nun seine "SMS-Flatrate" eingeführt. Für einen Pauschalpreis von 15,- Euro pro Monat können damit beliebig viele SMS vom Handy aus verschickt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einrichtung der für Privatnutzer gedachten SMS-Flatrate ist nur per Prepaid-Aufladung möglich. Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen seien deshalb nicht zu beachten. Neben normalen 160-Zeichen-SMS können auch "MegaSMS" mit bis zu 800 Zeichen und "MobileSMS" mit bis zu 1.000 Zeichen vom Handy aus mit der SMS-Flatrate verschickt werden. Dabei ist in den SMS die eigene Absendernummer, eine Sendebestätigung und zeitversetzter Versand integriert. Weiterhin ist ein 25-MByte-POP3-E-Mailaccount enthalten.

Um den niedrigen Preis zu erzielen, werden die SMS bei niedriger Priorität versendet: Zwischen Absenden und Empfangen der SMS sollen bis zu 10 Minuten vergehen können. Realistisch seien allerdings Zeiten von ca. 3 bis 4 Minuten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  3. 4,98€
  4. (-63%) 11,00€

Frank123 09. Apr 2006

Probierts mal auf www.smkb.de Da gibts einen Flatrate mit Fair Use Grenze von 1000 SMS...

jaydee 08. Jun 2004

!!! wenn man ganz viel Pech hat, letzteres... ;-) (kein Witz) Wenn man Glück hat...

klaudia 18. Apr 2004

unas wszystko dobrze teraz siedzesobie w domu przed komputerem a w telewizji leca paski...

J.J. 14. Feb 2004

Da haben wir doch fast ein halbes Jahr rum, und können ein kleines Fazit ziehen: Die...

Christian 28. Jan 2004

Ich selbst habe die Flatrate von sms3000.de genutzt, bin jedoch komplett von dem Anbieter...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /