Abo
  • Services:

Strato verschenkt bei Webhosting-Paketen USB-Sticks

USB-Stick bei PowerWeb- und Premium-Paketen inklusive

Wegen des fünfjährigen Firmenjubiläums der Strato Medien AG bietet das Unternehmen seinen Kunden bis 30. Juni 2003 Angebote unter dem Motto "Strato Happy Five" an. Neu- und Bestandskunden erhalten bei jeder Bestellung eines PowerWeb- oder Premium-Pakets einen USB-Stick dazu.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer im Juni 2003 ein Premium- oder ein Premium.net-Paket bestellt, erhält einen 128-MByte-USB-Stick, der nach Strato-Angaben regulär 54,99 Euro kosten soll. Alle Neukunden, die ein PowerWeb-Paket bestellen, erhalten einen 64-MByte-USB-Stick.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Auch Bestandskunden können sich einen Speicherstick sichern: Wenn sie in der Strato-Vertragsbetreuung ein entsprechendes Upgrade auf PowerWeb- oder Premium-Pakete vornehmen, wird ihnen der USB-Stick zugesandt. Diese Angebote gelten auch für die Strato-Shops.

Auch bei den Web-Visitenkarten gibt es eine Jubiläumsaktion. Bis 30. Juni 2003 kann die eigene Homepage mit eigener Domain für 0,- Euro monatlich und 9 Euro einmalige Einrichtungsgebühr erworben werden. Dies gilt für das erste Jahr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

mike 02. Jun 2003

Klar machen die das weil ihnen die Kunden davon laufen. Wie oft ist den Strato in den...

Soma 02. Jun 2003

Wow, mobile Internet! Ansporn für die Kunden mit ihrem USB-Stick durchs Land zu ziehen...

Shellm 02. Jun 2003

nt

Akolut 02. Jun 2003

Na ich denke das spielt auch der ausfall der MySQL Datenbanken letztens eine Rolle...

Chris 02. Jun 2003

Das ist ja mal eine sinnvolle Aktion, so können die Strato Kunden ihre Homepage sichern...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /