• IT-Karriere:
  • Services:

Strato verschenkt bei Webhosting-Paketen USB-Sticks

USB-Stick bei PowerWeb- und Premium-Paketen inklusive

Wegen des fünfjährigen Firmenjubiläums der Strato Medien AG bietet das Unternehmen seinen Kunden bis 30. Juni 2003 Angebote unter dem Motto "Strato Happy Five" an. Neu- und Bestandskunden erhalten bei jeder Bestellung eines PowerWeb- oder Premium-Pakets einen USB-Stick dazu.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer im Juni 2003 ein Premium- oder ein Premium.net-Paket bestellt, erhält einen 128-MByte-USB-Stick, der nach Strato-Angaben regulär 54,99 Euro kosten soll. Alle Neukunden, die ein PowerWeb-Paket bestellen, erhalten einen 64-MByte-USB-Stick.

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. REALIZER GmbH, Bielefeld

Auch Bestandskunden können sich einen Speicherstick sichern: Wenn sie in der Strato-Vertragsbetreuung ein entsprechendes Upgrade auf PowerWeb- oder Premium-Pakete vornehmen, wird ihnen der USB-Stick zugesandt. Diese Angebote gelten auch für die Strato-Shops.

Auch bei den Web-Visitenkarten gibt es eine Jubiläumsaktion. Bis 30. Juni 2003 kann die eigene Homepage mit eigener Domain für 0,- Euro monatlich und 9 Euro einmalige Einrichtungsgebühr erworben werden. Dies gilt für das erste Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. 19,99
  3. 52,99€

mike 02. Jun 2003

Klar machen die das weil ihnen die Kunden davon laufen. Wie oft ist den Strato in den...

Soma 02. Jun 2003

Wow, mobile Internet! Ansporn für die Kunden mit ihrem USB-Stick durchs Land zu ziehen...

Shellm 02. Jun 2003

nt

Akolut 02. Jun 2003

Na ich denke das spielt auch der ausfall der MySQL Datenbanken letztens eine Rolle...

Chris 02. Jun 2003

Das ist ja mal eine sinnvolle Aktion, so können die Strato Kunden ihre Homepage sichern...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /