Interview mit den Entwicklern von Wing Commander Prophecy

Wie habt ihr es empfunden, mit den technischen Möglichkeiten des GBA zu arbeiten?

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Massi: Es war ein großer Spaß, denn die technische Limitierung sorgt natürlich dafür, dass du alle deine Ressourcen so effizient wie möglich nutzen musst, um das beste Resultat zu erhalten. Insofern war es eine fortwährende Herausforderung.

Wie lange habt ihr für die Entwicklung gebraucht?

Screenshot #5
Screenshot #5
Massi: Wir haben das Spiel in etwa vier Monaten fertig gestellt.

An welchen Produkten hat Raylight eigentlich bisher gearbeitet?

Massi: Unser Team hat bereits eine Reihe von GBA-Spielen veröffentlicht, unter anderem Speedball II, Superman Countdown to Apokolips, Wings Advance und R-Type III: The Third Lightning. Derzeit versuchen wir für R-Type III einen Publisher zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview mit den Entwicklern von Wing Commander Prophecy
  1.  
  2. 1
  3. 2


Sucker 02. Jun 2003

Dann schau dir mal das hier an, finde, dass x2 schon nen sehr guten eindruck macht:

Ramihyn 01. Jun 2003

Ich hab Eve Online seit 4 Tagen etwa und je mehr ich von den Möglichkeiten sehe, desto...

irata 31. Mai 2003

Ja mal schauen wie X2 wird. Hab mir ja erst vor einiger Zeit X-Gold gekauft, wo X: BTF...

Mike 31. Mai 2003

Siehe mein Beitrag. Beides sind Rollenspiele. Klar kann man die vergleichen. JG hat...

Sir Alex XXII 31. Mai 2003

Hi zusammen, naja Freelancer ist nicht so toll (halt zu kurz). Wing Commander war echt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /