Abo
  • IT-Karriere:

Nikon Coolpix 5400 mit 5,1 Megapixeln und 28 mm Weitwinkel

Digitalkamera mit großem Zoombereich und langer Ausstattungsliste

Nikon stellt mit der Coolpix 5400 eine neue Digitalkamera im Kompaktformat vor, die - mit einer effektiven Auflösung von 5,1 Megapixel und einem 4fach-Zoomobjektiv ausgestattet - auch ambitionierte Fotografen erfreuen soll. Sie löst die Coolpix 5000 ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Coolpix 5400 ist mit einem Nikkor-Objektiv ausgestattet, dessen 4fach-Zoom einen Brennweitenbereich von 5,8 bis 24 mm abdeckt (entspricht 28-116 mm bei Kleinbild) und einem Blendenbereich zwischen F2,8 und 4,6. Das Objektiv ist aus neun Linsen in vier Gruppen aufgebaut. Durch die Verwendung von zwei asphärischen Linsen und einer ED-Glaslinse sollen Abbildungsfehler wie die chromatische Aberration und Verzeichnung auf ein Minimum reduziert werden. Die Kamera verfügt über ein 1,5-Zoll-TFT mit 134.000 Pixeln, dessen Hintergrundhelligkeit anpassbar ist. Dazu kommt ein echter Zoomsucher mit Diopter.

Nikon Coolpix 5400
Nikon Coolpix 5400
Inhalt:
  1. Nikon Coolpix 5400 mit 5,1 Megapixeln und 28 mm Weitwinkel
  2. Nikon Coolpix 5400 mit 5,1 Megapixeln und 28 mm Weitwinkel

Der 5-Segment-Autofokus basiert auf einer Kontrasterkennung und misst die Entfernung durch das Objektiv (TTL - through the lens). Bei normaler Fokussierung reicht der Messbereich von 50 cm bis unendlich. In der Makroeinstellung kann die Coolpix 5400 auf Motive bis zu einer Entfernung von 1 cm scharf stellen, was gerade bei Digitalkameras ein hervorragender Wert ist.

Die Belichtungsteuerung kann mittels Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik und natürlich auch manuell vorgenommen werden. Die Kamera verfügt über eine 256-Segment-Matrix-Belichtungsmessung und zusätzlich eine mittenbetonte sowie Spot- und AF-Spotmessung. Die Kamera ist mit 15 Motivprogrammen wie "Porträt", "Innenaufnahme", "Nachtporträt" oder "Strand/Schnee" ausgerüstet, mit der viele Einstellungen für typische Aufnahmesituationen vorweg genommen werden. Der Weißabgleich kann manuell oder über mehrere vorprogrammierte Einstellungen abgeglichen werden.

Die einstellbaren Verschlusszeiten rangieren zwischen 1/4000 Sekunde und Langzeitbelichtungen bis zu 10 Minuten. Der Selbstauslöser kann auf 3 oder 10 Sekunden Verzögerung eingestellt werden. Der Empfindlichkeitsbereich der Kamera entspricht ISO 50 bis ISO 800. Dazu kommt ein eingebautes Blitzgerät mit Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang und Stroboskop-Synchronisation. Die Reichweite liegt zwischen 0,5 und 4,5 Metern.

Nikon Coolpix 5400 mit 5,1 Megapixeln und 28 mm Weitwinkel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 3,49€
  3. 3,49€
  4. 2,49€

smergola 16. Jul 2003

In Österreich schon. Habe Sie schon seit einer Woche,ist ein geiles Gerät !!!!!!! Mfg...

smergola 16. Jul 2003

Nikon Coolbix 5400 einfach Super USB 2.0 schiesst die Bilder nur so rein in den PC,das...

Arnold 25. Jun 2003

Ich lebe in Holland nd will gerne eine Nikon Coolpix 5400 kaufen. Kan dass schon in...

AD (golem.de) 31. Mai 2003

Ich beziehe mich bei den Angaben zum TFT auf und auf Die ISO Angabe stammt von Nikon...

Chefkoch 30. Mai 2003

Tja, andere Schreiben von einem 110.000 Pixel TFT. ISO 800 wollte Nikon auch nicht...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /