Abo
  • Services:

Motorola demonstriert stromsparenden ZigBee-Datenfunk

Anwendungsgebiete sieht die ZigBee-Alliance nicht nur in der Gebäudesteuerung etwa mittels drahtloser Thermostate, Sensoren für Alarmanlagen, Gasmeldern und drahtlosen Notrufsystemen für Senioren und Fernbedienungen aller Art, sondern auch für den Heimbereich. Hier könnten neben Haushaltsgeräten, PCs und Peripherie wie etwa Tastaturen, Mäuse oder Joysticks auch Spielekonsolen oder Kinderspielzeug mit ZigBee ausgestattet werden.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Ingolstadt
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Bei der von Motorola in Berlin demonstrierten ZigBee-Technik handelt es sich noch um Prototypen; standardkonforme Entwicklungsmuster für interessierte Hersteller sollen im November 2003 verfügbar sein. Motorolas MAC/PHY-802.15.4-Hard- und Softwarelösung unterstützt das weltweit frei nutzbare 2,4-GHz-Frequenzband mit Datenraten von bis zu 250 Kbps. Dadurch, dass eine Stromversorgung von 2 bis 3,6 Volt genutzt werden könne, ein Anschluss des Motorola-Chipsatzes mit integriertem Funkmodem einfach per serieller Schnittstelle möglich sei und lediglich der 802.15.4-MAC-Code für die entsprechenden Embedded-Controller umgesetzt werden müsse, sollen bestehende Systeme schnell 802.15.4-konform gemacht werden können. Intelligente Systeme, welche die Softwarevoraussetzungen erfüllen, sind damit aber auch eine Voraussetzung für die ZigBee-Integration,

Während die IEEE-802.15.4-Spezifikation in diesem Frühjahr abgesegnet wurde, sollen ZigBee-Sicherheit, Anwendungs-Profil-Schichten und vorläufige Entwürfe im Laufe des Sommer 2003 verfügbar sein. Näheres zur Technik findet sich auf der offiziellen Website ( www.ZigBee.org ) der mittlerweile 50 Mitglieder starken ZigBee Alliance. Während Honeywell, Invensys, Mitsubishi, Motorola und Philips die im Oktober 2002 gegründete Industrievereinigung leiten und ZigBee aktiv vermarkten, sind noch 45 weitere Halbleiter-, Datenfunktechnik- und OEM-Hersteller als normale Mitglieder in der ZigBee Alliance vertreten.

 Motorola demonstriert stromsparenden ZigBee-Datenfunk
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Marco Borm 31. Mai 2003

Sehr bedauerlich das hier wieder ein neuer Funkstandard gebacken wurde, meiner Meinung...

Gary7 29. Mai 2003

250 kilobit/sek? Ist das nicht 'etwas' wenig?


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /