Abo
  • IT-Karriere:

Siemens und Microsoft kooperieren bei E-Government

Gemeinsame E-Government-Lösung auf Basis von .Net

Siemens Business Services und Microsoft wollen bei E-Government-Projekten künftig eng zusammenarbeiten, das gaben beide Unternehmen jetzt anlässlich der Unterzeichnung eines internationalen Partnerschaftsvertrages bekannt. Gemeinsam will man E-Government-Lösungen entwickeln und vermarkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Schwerpunkte der gemeinsamen Angebote wird die E2Government Solution Suite von Siemens Business Services sein, eine Gesamtlösung für Online-Portale der öffentlichen Hand. Sie basiert auf einer zentralen Plattform mit .NET-Technologie von Microsoft und stellt die Verbindung zwischen den öffentlich zugänglichen Internetseiten und den Back-Office-Prozessen der öffentlichen Hand her. Laut Siemens handelt es sich dabei um eine offene Architektur, in die beliebige bestehende Verfahren integriert werden können. Bürger sollen in der Lage sein, über derartige Portale sämtliche Kontakte mit den Behörden abwickeln zu können - von der Steuererklärung über Adressänderungen bis zur Anmeldung eines Fahrzeugs.

Die Partnerschaft zwischen Siemens Business Services und Microsoft umfasst die Märkte in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten (EMEA). Besonderes Augenmerk richten die Partner dabei auch auf die EU-Beitrittsländer in Osteuropa. Es gibt aber auch Überlegungen, die gemeinsamen Aktivitäten auf Nordamerika auszuweiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SSDs, RAM-Module, Tastaturen u.v.m.)
  2. 87,90€
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z390-F Gaming, Mainboard 204,90€, ASUS TUF B450M-PRO GAMING, Mainboard 98...
  4. 319,00€

Hermann Riemann 31. Mai 2003

Das halte ich für weder witzig, die Staaten haben gerade den Kommunismus weitgehend...

Annoda 30. Mai 2003

München verloren - Siemens gewonnen. Weitsichtiges Amt - kurzsichtige Firma. Da werden...

c.b. 30. Mai 2003

ich kenne die firma/tochterfirma sbs... es werden stellen ohne ende abgebaut, den...

??? 28. Mai 2003

dann muss der Stsst bürgerpakete rausgeben mit Windows oder den IE auf andere OS...

XL-Reaper 28. Mai 2003

Siemens und MS - das ist ja wie Dick und Doof :D


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /