Abo
  • Services:

Men of Valor: Vietnam-Shooter der Medal-of-Honor-Macher

Titel erscheint für Xbox und PC

Das Entwicklerteam "2015", das sich durch den erfolgreichen Shooter Medal of Honor einen Namen machen konnte, hat erste Informationen und Bilder zum neuen Titel Men of Valor veröffentlicht. Men of Valor ist in den sechziger Jahren angesiedelt und lässt den Spieler als amerikanischen Marine in Vietnam antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In insgesamt 16 historischen Missionen wird man in First-Person-Sicht die Amerikaner im Kampf unterstützen. Die Entwickler nutzen eine nach eigenen Angaben in hohem Maße modifizierte Version der aktuellen Unreal-Engine und versprechen für Men Of Valor filmähnliche Grafiken und eine beklemmende, realistische Atmosphäre.

Screenshot #2
Screenshot #2
Bisher wird das Spiel nur für Xbox und PC entwickelt, Umsetzungen für andere Konsolen-Systeme sind derzeit nicht geplant. Einen genauen Veröffentlichungstermin nennt der Publisher Sierra noch nicht, frühestens wird das Spiel aber 2004 in den Regalen stehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Dibo 26. Sep 2004

man kann auch sagen, daß CoD ein Abklatsch von MoH:AA ist und so weiter und so fort...

*FFM* Shinobi 06. Aug 2004

Bin schon seit über nem Jahr begeisterter Vietcongspieler. Aber da ja Multiplayer dort...

Disater 02. Jun 2003

nun ja, so ganz unrecht hat er nicht. klar sind die greultaten der deutschen bekannter...

Slappy 02. Jun 2003

...lies bitte nochmal deine Geschichtsbücher.

nazi-Schreck 02. Jun 2003

warum immer die deutschen? Die Russen und Japaner waren damals auch nicht besser.


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /