Abo
  • IT-Karriere:

Lufthansa: Langstreckenflugzeuge bekommen Breitband-Internet

Vertrag mit Connexion by Boeing über Ausrüstung aller Langstreckenflugzeuge

Die Lufthansa will ihre gesamte Langstreckenflotte mit Breitband-Internet ausstatten. Wolfgang Mayrhuber, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG, und Scott Carson, Präsident Connexion by Boeing, unterzeichneten in Frankfurt eine entsprechende Übereinkunft. Der Vertrag sieht vor, von Beginn 2004 an sukzessive alle rund 80 Langstreckenflugzeuge der Typen Boeing 747-400 sowie Airbus A340 und A330 auszustatten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon bei der Erprobung von Lufthansa FlyNet zwischen Januar und April 2003 verfügt Lufthansa auch im Regelbetrieb über ein kostenloses Internet-Portal an Board. Es bietet Lufthansa-Informationen sowie Nachrichten, Wetter-, Börsen- und Zielgebietsdaten. Dieses während des Fluges ständig per Satellit aktualisierte Portal soll zudem eine Vermarktungsplattform für Partnerunternehmen der Fluggesellschaft darstellen.

Lufthansa Airbus A340-600
Lufthansa Airbus A340-600
Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Darüber hinaus sollen die Fluggäste ungehindert im Internet surfen oder per Virtual Private Network (VPN) eine Datenverbindung zum unternehmenseigenen Intranet oder Mailserver aufbauen können. FlyNet erlaubt an Bord den drahtlosen Zugang mit Laptop und anderen mobilen Endgeräten, die Wireless-LAN-fähig sind. Connexion by Boeing und Lufthansa planen, vielfältige Zahlungsmodelle anzubieten - vom Surfen mit Miles&More-Bonusmeilen bis zum Pauschaltarif.

Zeitgleich unterzeichnete August W. Henningsen, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik AG, eine weitere Vereinbarung mit Connexion by Boeing über Entwicklungsarbeiten zum Einbau des Satellitenkommunikationssystems. Hauptbestandteil dieses Vertrages ist es, Connexion by Boeing bei der Konstruktion und Planung der Installation auf den Langstreckenflugzeugen der Lufthansaflotte zu unterstützen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Jürgen 02. Jun 2003

Hallo Kalsa, kann es sein, dass Sie meine Mitteilung nicht vollständig gelesen, bzw...

c.b. 29. Mai 2003

dem kann ich nur voll und ganz zustimmen, wobei da die technik schon wesentlich weiter...

kalsa 29. Mai 2003

okay ich nehme an das sie nicht selbst fliegen. Ich habe mal das unangenehme...

c.b. 28. Mai 2003

na, wenn ich dich verstehe, dann würde es ja einen lichtblick für eine handyfreie zone...

Jürgen 28. Mai 2003

Hallo, warum soll es eine "wahnwitzidee" sein, handys zuzulassen? Wer es den unbedingt...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /