Abo
  • Services:

Duke Nukem Forever: Geht die Entwicklung von vorne los?

3D Realms entfernt Bilder und Trailer

Nachdem selbst die hartnäckigsten Fans mittlerweile aufgegeben haben, beim Entwickler 3D Realms nachzufragen, wann denn endlich der schon seit Jahren angekündigte Shooter Duke Nukem Forever erscheint, kommt jetzt endlich wieder Bewegung in die Sache. Besonders erfreuen dürften die jüngsten Neuigkeiten die Anhänger des muskelbepackten Superhelden allerdings nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mittlerweile hat 3D Realms nämlich alle Bilder und Trailer, die bisher auf der offiziellen Website des Spiels zu sehen waren, wieder entfernt. Zur Begründung heißt es: "Wir haben die Bilder und Videos runtergenommen, da sie nicht mehr den derzeitigen Look des Spiels repräsentieren. Wir werden neue Bilder zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen."

Eine baldige Veröffentlichung des Spiels scheint somit in noch weitere Ferne gerückt, zumal auch auf der E3 in Los Angeles nichts von dem Titel zu sehen war. Spötter lästern nun bereits, dass sich die Entwickler - nachdem sie die beeindruckenden Bilder von Doom 3 und Half-Life 2 gesehen haben - dazu entschlossen haben, noch mal eine neue Engine für Duke Nukem Forever zu programmieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 11,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Half-Life... 01. Nov 2003

jo.... und morgen früh ist der Osterhase vor meiner Tür... ich sche** mitlerweile auf...

Torti 28. Mai 2003

Der Vergleich ist schlecht. Silent Hill 3 hat vielleicht gut gearbeitete Texturen, aber...

Elmar 28. Mai 2003

Also meiner Meinung nach verarschen die uns nur alle. Wahrscheinlich kommts in zwei...

mercury02 28. Mai 2003

ja, sw war noch 'n game... hab das vor einiger zeit auf win me mal wieder gespielt =) dnf...

val99 28. Mai 2003

deswegen ja komplett neue engine... also ich tippe mal auf 2 jahre...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /