Duke Nukem Forever: Geht die Entwicklung von vorne los?

3D Realms entfernt Bilder und Trailer

Nachdem selbst die hartnäckigsten Fans mittlerweile aufgegeben haben, beim Entwickler 3D Realms nachzufragen, wann denn endlich der schon seit Jahren angekündigte Shooter Duke Nukem Forever erscheint, kommt jetzt endlich wieder Bewegung in die Sache. Besonders erfreuen dürften die jüngsten Neuigkeiten die Anhänger des muskelbepackten Superhelden allerdings nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mittlerweile hat 3D Realms nämlich alle Bilder und Trailer, die bisher auf der offiziellen Website des Spiels zu sehen waren, wieder entfernt. Zur Begründung heißt es: "Wir haben die Bilder und Videos runtergenommen, da sie nicht mehr den derzeitigen Look des Spiels repräsentieren. Wir werden neue Bilder zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen."

Eine baldige Veröffentlichung des Spiels scheint somit in noch weitere Ferne gerückt, zumal auch auf der E3 in Los Angeles nichts von dem Titel zu sehen war. Spötter lästern nun bereits, dass sich die Entwickler - nachdem sie die beeindruckenden Bilder von Doom 3 und Half-Life 2 gesehen haben - dazu entschlossen haben, noch mal eine neue Engine für Duke Nukem Forever zu programmieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Half-Life... 01. Nov 2003

jo.... und morgen früh ist der Osterhase vor meiner Tür... ich sche** mitlerweile auf...

Torti 28. Mai 2003

Der Vergleich ist schlecht. Silent Hill 3 hat vielleicht gut gearbeitete Texturen, aber...

Elmar 28. Mai 2003

Also meiner Meinung nach verarschen die uns nur alle. Wahrscheinlich kommts in zwei...

mercury02 28. Mai 2003

ja, sw war noch 'n game... hab das vor einiger zeit auf win me mal wieder gespielt =) dnf...

val99 28. Mai 2003

deswegen ja komplett neue engine... also ich tippe mal auf 2 jahre...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /