Fujifilm bringt xD-Picture-Card mit 512 MByte

xD-Picture-Card ab Sommer 2003 zum Preis von 269,- Euro

Im Sommer 2003 will Fujifilm eine xD-Picture-Card mit einer Speicherkapazität von 512 MByte auf den deutschen Markt bringen. Damit lassen sich rund 650 Bilder in einer Auflösung von 3 Megapixel (2.048 x 1.536 Bildpunkten) auf der Karte ablegen. Zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt soll die Speicherkarte auch mit 1 GByte Speicher erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt bietet Fujifilm mit Erscheinen der 512-MByte-Version sechs verschiedene Ausbaustufen der xD-Picture-Card: Das kleinste Modell fasst 16 MByte und kostet 16,- Euro; für 23,- Euro bekommt man 32 MByte, während es für 44,- Euro schon 64 MByte sind. Der Preis für 128 MByte beträgt 84,- Euro und für 256 MByte liegt er bei 165,- Euro. Das neue Modell mit 512 MByte soll es ab Sommer 2003 für 269,- Euro geben.

Stellenmarkt
  1. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Filial-Hotline
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Detailsuche

Fujifilm verspricht, dass die xD-Picture-Card Kapazitäten von bis zu 8 GByte verarbeiten kann; als nächste Ausbaustufe ist die 1-GByte-Ausführung geplant, die zu einem späteren Termin erscheinen soll.

Fuji Photo Film und Olympus Optical haben die xD-Picture-Card gemeinsam entwickelt, die stromsparender als bisherige Systeme sein soll und sich besonders für Digitalkameras eignen soll. Die kompakte Speicherkarte ist rund 20 x 24,9 x 1,8 mm groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Angel 21. Nov 2003

Wer braucht die xD-Card eigentlich? CF hat eine viel höhere Speicherkapazität und kostet...

jaydee72 17. Jun 2003

...und was soll die Kosten? ..:Bestimmt 2-3x soviel wie ne gute, altbewährte CF-Card...

ip (Golem.de) 27. Mai 2003

sorry, muss Megapixel heißen. Textstelle wurde entsprechen korrigiert. Liebe Grüße, Ingo...

Torsten 27. Mai 2003

Megabyte? Oder Megapixel?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /