Abo
  • Services:

Vodafone legt in Deutschland zu, bleibt aber hinter T-Mobile

Zweistelliger Zuwachs bei Umsatz und Gewinn

Vodafone D2 konnte im Geschäftsjahr 2002/2003 deutlich zulegen. Der Umsatz lag im Zeitraum April 2002 bis März 2003 mit 4,6 Milliarden britischen Pfund (rund 7,4 Milliarden Euro) um 13 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 10 Prozent auf 2 Milliarden britische Pfund zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kundenzahl vergrößerte sich dabei um 1,5 Millionen auf insgesamt 22,9 Millionen Kunden. Konkurrent T-Mobile, lange die Nummer 2 auf dem deutschen Markt hinter D2, konnte hingegen seine Kundenzahl mittlerweile auf 25 Millionen Kunden steigern.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der Anteil der Vertragskunden von Vodafone D2 hat sich derweil von 43 Prozent im Vorjahr auf 47 Prozent erhöht. Der Umsatz pro Kunde (ARPU) legte im Durchschnitt auf 26,1 Euro pro Monat zu, eine Steigerung um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei haben vor allem die Datendienste deutlich an Bedeutung gewonnen. Im zurückliegenden Geschäftsjahr entfielen 16,4 Prozent des Umsatzes auf Nachrichten- und Datendienste, im Vorjahr waren es lediglich 14,4 Prozent.

"Seit zwei Jahren setzen wir auf gesundes Wachstum mit Kunden, die unser Netz intensiv nutzen. Das zahlt sich jetzt aus", so Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone D2 in Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  2. ab 119,99€
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /