Abo
  • Services:

T-Mobile jetzt mit 25 Millionen Kunden

Hohe Loyalität der Bestandskunden

T-Mobile Deutschland kann nach eigenen Angaben die führende Stellung im deutschen Mobilfunkmarkt weiter ausbauen: Mittlerweile verfügt man über 25 Millionen Kunden im T-Mobile-Netz. Zudem sieht sich das Unternehmen als erfolgreichen Innovationsführer im Bereich "Mobile Multimedia".

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl von 25 Millionen Kunden habe man dabei schneller erreicht als zunächst angenommen, so T-Mobile. Einer der Gründe hierfür sie vor allem die hohe Zufriedenheit der Bestandskunden: "Besonders erfreulich ist neben dem kontinuierlichen Zuwachs an Neukunden auch die Loyalität unserer Bestandskunden", sagt Timotheus Höttges, Vorsitzender der Geschäftsführung von T-Mobile Deutschland. "Mit etwa 1,5 Prozent haben wir die niedrigste Kündigungsrate der Branche."

Aber auch der Bereich "Mobile Multimedia", in den unter anderem Services wie Video Messaging oder MMS fallen, sei für den hohen Kundezuspruch verantwortlich, da man hier die eigene Qualitäts- und Innovationsführerschaft bewiesen habe: "Unsere Angebote für die mobile Datenkommunikation sind bei Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen gefragt", so Höttges weiter. "Das zeigt uns: Wir sind auf dem richtigen Weg, wenn es darum geht, Mobile Multimedia zum Massenmarkt zu entwickeln. Die starke Kundenbasis und die hohe Kundenbindung sind für uns wesentliche Erfolgsfaktoren bei der weiteren Marktentwicklung - besonders hinsichtlich neuer Dienste über UMTS."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 5,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /