Alpha-Version eines Mozilla-Ablegers auf Java-Basis

Jazilla als Milestone 1 im Sourcecode veröffentlicht

Das Jazilla-Projekt bietet ab sofort mit dem Milestone 1 (M1) eine erste Alpha-Version des auf Mozilla beruhenden Java-Browsers Jazilla im Sourcecode als Download an. Noch bietet die Software nicht den vollen Funktionsumfang, den man von Mozilla gewohnt ist, aber die Alpha-Version zeigt schon die Richtung des Projekts.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Jazilla-Projekt startete im Jahr 1998 kurz nach Veröffentlichung des Netscape Communicator 5.0, schlief allerdings im Jahr 2000 wieder ein. Im vergangenen Jahr ließ Mathew McBride das Projekt wieder zum Leben erwecken, wobei der komplette Programmcode umgeschrieben wurde. Damit soll eine stärkere Ähnlichkeit zu Mozilla erreicht werden, während das alte Projekt dem alten Netscape Communicator näher war.

Der neue Jazilla setzt als Renderer nun auf den NetBrowser und erhielt eine neue Adressleiste sowie eine Funktion zur Betrachtung des Sourcecodes einer Webseite. Jazilla M1 steht ab sofort als Sourcecode zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fifa, Battlefield und Co.
Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
Artikel
  1. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  2. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

  3. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Dr.D. 26. Mai 2003

Das ändert nichts dran, dass es keinen Communicator 5 gab. Der Bezug zu Netscape Comm. 4x...

ip (Golem.de) 26. Mai 2003

Danke für den Hinweis, wurde jetzt wieder zurückkorrigiert ;-) Sorry für die entstandene...

Bibbl 26. Mai 2003

Das vorherige war aber eigentlich korrekt. Es wurde der Quellcode vom Netscape...

ip (Golem.de) 26. Mai 2003

richtig. Textpassage wurde entsprechend korrigiert. Liebe Grüße, Ingo Pakalski Golem.de

Rohde 26. Mai 2003

Netscape Communicator 5.0? Kam nach der 4.x-Reihe nicht gleich der 6er oder tun sich bei...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /