Abo
  • Services:

Dungeons & Dragons Online: Neues Multiplayer-Rollenspiel

Turbine Entertainment für die Entwicklung zuständig

Mit Dungeons & Dragons Online will nun auch Atari in den umkämpften Markt der Online-Rollenspiele eintreten. Die Entwicklung des Spiels übernehmen die Studios von Turbine Entertainment, die sich durch Asheron's Call einen Namen gemacht haben und derzeit auch an dem Herr-der-Ringe-Spiel Middle-Earth Online arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir suchen bereits seit einiger Zeit nach dem perfekten Spieleprodukt, um in den Markt für MMORPGs einzutreten", so Bruno Bonnell, Chairman und CEO von Atari. "Im Fantasy-Bereich existiert kein zweiter, annährend so bekannter Name wie Dungeons & Dragons. Das Spiel basiert auf den erfolgreichen Inhalten, die dieses Universum so einzigartig und erfolgreich gemacht haben. Dungeons & Dragons Online verfügt über das Potenzial, das Genre zu dominieren und völlig neue Maßstäbe zu setzen", so Bonnell weiter.

Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Zusätzlich zu traditionellen Gameplay-Elementen wie Charakterentwicklung und Kämpfen soll das Spielgeschehen durch strategische Aufgaben wie militärische Kontrolle über die Spielwelt sowie geschicktes politisches Taktieren innerhalb von Gilden dominiert werden. Der Spieler kann etwa als Elf, Halbling oder Mensch in unterschiedlichen Charakterklassen wie beispielsweise Kämpfer, Kleriker oder Magier antreten.

Im Spiel wird man alleine, zu zweit oder als Mitglied einer Gruppe antreten können. Atari plant, den PC-Titel 2005 zu veröffentlichen. Weitere Details zum Spiel sollen in Kürze folgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

dank 08. Dez 2005

d&d basiert auf dem regelwerk d20??? Ich war immer der Ansicht, dass d20 eine Plattform...

Fubak 22. Jun 2005

Jetzt mal ehrlich Leute!!! Wenn die wirklich das 3.5 System gut umsetzen, dann wird...

Dir in den... 05. Dez 2004

Redest du immer so viel schiesse, du penner? Musst ein Piefke sein, die sind immer so...

Duffman 21. Apr 2004

Am ehesten könnte ich mir vorstellen, dass die das Forgotten Realms - Setting nehmen. Die...

L0ke 29. Mai 2003

Öhm wer sagt denn das Atarie nicht die komplette D&D Lizens verwendet? Mit Sigil hat man...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /