Abo
  • IT-Karriere:

Dell kontert IBM mit platzsparenden P4-Firmen-PCs (Update)

Nur Dell Dimension 4600 kommt nach Deutschland

Zeitgleich mit IBM hat nun auch Dell neue platzsparende Pentium-4-Firmen-PCs vorgestellt, von denen einer dem nordamerikanischen Markt vorbehalten ist und ein weiterer auch in Deutschland erhältlich sein wird. Der Dimension 4600 und der Dimension 4600C sollen vor allem auf Arbeitsplätzen ihr Zuhause finden, auf denen es eng zugeht.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell Dimension 4600C
Dell Dimension 4600C
Der dem US-Markt vorbehaltene Dell Dimension 4600C beinhaltet einen 2,4-, 2,53-, 2,66-, 2,8- (jeweils ohne Hyperthreading) oder 3,06-GHz-Pentium-4, einen Intel-865G-Chipsatz mit Intel Extreme-Graphics-2-Grafikkern, 512 MByte DDR333-SDRAM (maximal 2 GByte) und in der Grundausstattung eine 30-GByte-Festplatte und ein 16fach-DVD-Laufwerk sowie ein V.92-Data/Fax-Modem. Wahlweise kann man auch ein 24fach-CD-ROM-Laufwerk, ein 8fach-DVD- oder ein 24x/10x/24x-CD-RW- bzw. ein 24x-CD-RW/DVD-Combolaufwerk oder ein 2x-DVD+RW/+R ordern. Das Gerät kann bis zu zwei optische Laufwerke aufnehmen.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

Der auch in Deutschland erhältliche Dell Dimenion 4600 kann mit Taktraten ab 2,4 GHz bis 3,06-GHz-Pentium-4 geordert werden und ist mit einem Intel-865PE-Chipsatz ausgestattet. Als Grafikkarte gibt es wahlweise eine eindache ATI-Rage-, eine etwas leistungsfähigere NVidia­-GeForce4-MX- oder sogar eine ATI-Radeon-9800-Grafikkarte. In der kleinsten Konfiguration mit 2,4-GHz-Pentium-4-Prozessor sind 256 MByte DDR333-SDRAM (maximal 2 GByte), eine eine 30-GByte-Festplatte (max. 200 GByte) und ein 48fach-CD-Laufwerk verbaut. Alternativ kann man ein 16fach-DVD- oder ein 48x/24x/48x-CD-RW- bzw. ein 48x-CD-RW/DVD-Combolaufwerk bzw. ein 4x-DVD+RW/+R ordern. Dazu kommen noch Stereolautsprecher.

Dell Dimension 4600
Dell Dimension 4600
Die Schnittstellen umfassen bei beiden Geräten: 10/100 Mbps Ethernet, 6x USB 2.0 hinten und 2 vorn sowie serielle und parallele Anschlüsse, PS/2 sowie analoge und einen S/PDIF-Soundanschluss für den 5.1-fähigen Soundchip. Die Softwareausstattung umfasst XP Home oder Pro, das WordPerfect Productivity Pack, Quicken 2002 sowie optional Microsoft Office XP Small Business Edition oder Office XP Professional jeweils mit MS-Money 2003.

Der Dell 4600 ist ab sofort in Deutschland ab rund 615,- Euro und der 4600C ab 1.129,- US-Dollar nur in den USA zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...

Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /