Abo
  • Services:

Nvidia Quadro FX 500 - Kleinste QuadroFX für Arbeitsrechner

PNY liefert entsprechende Karte exklusiv in den USA und Europa aus

Mit dem Quadro FX 500 hat Nvidia nach Quadro FX 1000 und Quadro FX 2000 nun einen weiteren Grafikchip für Workstations eingeführt, der allerdings mehr als Einsteigerlösung gedacht ist. Nvidias Europa- und US-Partner PNY hat bereits die Auslieferung einer entsprechenden Grafikkarte angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der mit 270 MHz getaktete Quadro FX 500 (Codename NV34GL) basiert laut PNY nicht direkt auf einem der GeForceFX-Consumer-Chips, dürfte in der Leistung der GeForceFX-5200-Familie aber recht nahe sein. Gegenüber den Quadro4-Einsteigerkarten soll die Quadro FX 500 etwa 20 Prozent schneller sein. Dem Quadro FX 500 stehen bei PNY 128 MByte DDR-SDRAM von Samsung zur Verfügung; den Speichertakt gibt PNY mit 240 MHz (480 MHz DDR) an. Als Anschlüsse werden ein VGA- und ein DVI-I-Ausgang angeboten, die Displays werden über einen Dual-350-MHz-RAMDAC angesteuert.

Ihren Einsatz soll die Quadro FX 500 in den Bereichen Computer Aided Design (CAD) und Digital Content Creation (DDC) finden. Den Preis für die eigene Quadro-FX-500-Karte gibt PNY mit 459,- Euro an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,40€
  2. (-90%) 4,75€
  3. (-80%) 7,99€
  4. 10,95€

JörgW 25. Nov 2003

Hallo, Schaut mal hier: http://www.nvidia.de/object/IO_20030522_2020.html Laut Nvidia ist...

Eurit 22. Mai 2003

Schon viel geschrieben hier, aber verstanden habe ich es noch nicht. Kannst DU mir...

Python 22. Mai 2003

Würde mich nicht wundern, wenn sich eine "nomale" 5900er nicht wieder mit einem...

Eurit 22. Mai 2003

Hallo Sokrates, mal was philomässiges. Ich muss sagen, deine Aussage hat etwas...

Sokrates 22. Mai 2003

Blöde Fragen gibt es nicht; denn blöde Leute stellen keine Fragen. Logisch. Sonst wären...


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /