Abo
  • Services:

Kleiner MP3-Player wandelt direkt in digitale Dateien

MP3-Recorder mit Radio

Digisette stellt mit dem SlimSound FM einen neuen MP3-Player mit UKW-Radio vor, der über mehrere Aufnahmefunktionen verfügt. Das Gerät nimmt entweder direkt aus dem internen Radio oder über das mitgelieferte Kodierungskabel aus fast jeder analogen Musikquelle auf und wandelt den Sound selbst in digitale MP3-Dateien um.

Artikel veröffentlicht am ,

SlimSound FM
SlimSound FM
Durch das eingebaute Mikrofon lässt sich der SlimSound FM darüber hinaus wie ein Diktiergerät einsetzen. Nutzt man ihn als Abspielgerät, kann man entweder MP3- oder WMA-Dateien wiedergeben, wobei der interne Flash-Speicher 128 MByte groß ist.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

Auf dem großen Display werden dank ID3-Tag-Unterstützung neben Radiofrequenz, Batteriezustand, Wiedergabemodus oder Lautstärke auch Songtitel und Interpret angezeigt. Bedient werden kann der Player entweder direkt am Gerät oder mit Hilfe der zum Lieferumfang gehörenden Fernbedienung. An Wiedergabemodi beherrscht der SlimSound FM "Normal", "Random" und "Repeat" und verfügt zudem über eine Equalizer-Funktion mit fünf vordefinierten Hörprofilen (Live, Dance, Jazz, Latin, Rock). Der Nutzer kann dabei zwei persönliche Profile abspeichern und so den Sound dauerhaft auf eigene Präferenzen abstimmen. Wer das interne Radio nutzt, kann auf zehn Senderspeicher zurückgreifen.

Zum Lieferumfang gehören neben dem Player eine Tragetasche, ein Ladegerät samt Akku, ein "Extended Battery Pack" für längere Batterielaufzeiten, Kodierungskabel, USB-Kabel, Kopfhörer, Fernbedienung und eine laut Digisette umfangreiche Software-Ausstattung. Erhältlich ist das Gerät ab Anfang Juni 2003 im Handel, der Preis liegt bei 229,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

Na toll 23. Mai 2003

Schön dass Du das bemerkt hast, aber diese Infos standen am 21. noch nicht in dem Artikel...

anybody 22. Mai 2003

Hm, der ist mir schon positiv aufgefallen ! Sag mal, wie funktioniert bei diesem Modell...

Mathias 22. Mai 2003

fehlt zur digitalen Aufzeichnung "blos" noch ein digitaler Empfang ... analoges UKW...

Trixda 22. Mai 2003

Hast du den artikel gelsen? da steht nämlich eigentlich alles drin. Kleier Tipp: Der...

Luagsch 21. Mai 2003

das wichtigste kriterium der kleinen mp3 layer war und ist immer noch der speicher. was...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /