Abo
  • Services:

WDR: Neue ELSA GmbH in finanziellen Schwierigkeiten

Verspätete Lohnzahlungen auf Grund ausstehender Investoren-Gelder?

Laut dem Aachener Hörfunkstudio des WDR befindet sich die Neue ELSA GmbH in finanziellen Schwierigkeiten. In einer Kurzmeldung wird ein Firmensprecher zitiert, wonach das Aachener Computerunternehmen die Löhne für die rund 80 Mitarbeiter seit Monaten nur verspätet zahlen könne.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Grund dafür seien noch ausstehende, aber von Investoren zugesagte Gelder. Die Neue ELSA GmbH trat die Nachfolge der ELSA AG an, welche 2002 Insolvenz hatte anmelden müssen. Im Produktportfolio des ELSA-AG-Nachfolgers findet sich Netzwerk- und Grafikhardware, wobei es bei Letzterem anhaltende Lieferschwierigkeiten zu geben scheint. Zumindest bei den im Golem.de-Preisvergleich unter markt.golem.de gelisteten Händlern, die ELSA-Produkte führen, sind nur selten ELSA-Grafikkarten auf Lager.

Eine Bestätigung bzw. Stellungnahme der Neue ELSA GmbH zum WDR-Bericht gegenüber der Golem.de-Redaktion blieb bisher aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

ELSA 12. Aug 2003

richtig, diesen Ausführungen habe ich eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Vielleicht...

Tango 2000 07. Jun 2003

Wahre Worte eines wahren Mannes!!! Es ist einfach nur traurig was die Leute sich hier...

DeadManWalking 06. Jun 2003

... wie es scheint, versuchen auch jetzt noch subversive Elemente, ELSA kaputt zu machen...

PhiL 06. Jun 2003

Glaubst Du im Ernst,was Du erzählst?

PC-Grufti 26. Mai 2003

Der Markt ist gnadenlos! Ich habe gelernt: "Es muß nicht unbedingt ein Managementfehler...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /