Abo
  • Services:

USA: Verprügeln virtueller Polizisten für Kids verboten

Neues Gesetz tritt in Washington in Kraft

Laut einem Bericht von CNN hat der Staat Washington in den USA ein neues Gesetz erlassen, das den Verkauf von Computer- und Videospielen an Kinder und Jugendliche reglementiert. Demnach dürfen Programme, in denen man als Spieler Gewalt gegen Staatspersonal wie etwa Polizisten ausübt, nicht mehr an Personen unter 17 Jahren abgegeben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA Vice City
GTA Vice City
Betroffen von dieser Regelung sind unter anderem die populären Take-2-Spiele GTA 3 und GTA Vice City. Aber auch das extrem erfolgreiche Enter-The-Matrix-Spiel, in dem man beständig Sicherheitspersonal mit Schlägen, Schüssen und Tritten malträtiert, darf demnach nicht mehr an junge Käufer abgegeben werden.

Enter The Matrix
Enter The Matrix
Händler, die sich nicht an die Regelung halten, sollen mit Geldstrafen von bis zu 500 US-Dollar belegt werden können. Die amerikanische Interactive Digital Software Association, in der die meisten Spielehersteller organisiert sind, hat bereits angekündigt, gerichtlich gegen das Gesetz vorgehen zu wollen. Während es in einer Reihe von amerikanischen Städten bereits ähnliche Regelungen gibt, ist das neue Verbot das erste derartige Gesetz, das für einen ganzen Bundesstaat gilt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Herb 30. Mai 2003

alles klar ... Zielgruppe erwischt. Vergiss es einfach. Ist alles ok. Keine Panik.

NRA 27. Mai 2003

Hör mir doch mit Bowling for Columbine auf. Der Doku-Film ist einfach nur Schrott. Der...

No Life left 22. Mai 2003

Verprügeln von Videospielen durch Polizisten ist erlaubt? Alle regen sich über das Spiel...

Christoph Moder 22. Mai 2003

Und, was spielt das für eine Rolle? Entscheidend ist doch, dass die selbe...

der doofi 21. Mai 2003

...liest ja jemand michael moore?


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /