Abo
  • Services:

PCI-Karte als unterbrechungsfreie Spannungsversorgung

Batterie-Backup und Überspannungsschutz für Desktop-PCs

Eine USV-Lösung speziell für Office- und Home-PCs sowie für kompakte Embedded-Rechner, z.B. in PoS-Terminals, bietet das Unternehmen IXPACT mit seiner Powercard genannten Lösung an. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung kommt als PCI-Karte daher.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Powercard verfügt über eine Ausgangsleistung von 420 VA bzw. 250 W. Für ca. 25 Minuten überbrücken die NiCd-Akkus des Gerätes nach Herstellerangaben einen Netzspannungsausfall bei einem Standard-PC. Die Karte liefert nach Herstellerangaben eine "saubere" Sinuskurve - Über- bzw. Unterspannung werden automatisch reguliert. LEDs und Tonsignale informieren dabei über den Betriebsstatus.

IXPACT Powercard
IXPACT Powercard
Stellenmarkt
  1. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz
  2. State Street Bank International GmbH, München

Die Slot-USV wird einfach auf einen freien PCI-Steckplatz des Mainboards oder der Backplane gesteckt; das zugehörige Akku-Pack muss per Kabel mit dem Board verbunden und kann ebenfalls sogar im PC an geeigneter Stelle untergebracht werden.

Zum Lieferumfang zählt eine Power-Management-Software für Windows-Betriebssysteme (u.a. 98, NT, ME, 2000 usw.) sowie für Novell Netware. Das Programm bietet neben typischen Leistungsmerkmalen - wie z.B. dem kontrollierten Shutdown des Rechners bei Stromausfall oder der laufenden Dokumentation der Spannungsversorgung - auch eine Alarmfunktion via LAN, E-Mail oder Pager. Der Preis für die Karte soll bei 148,- Euro liegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

ulli 23. Feb 2004

IXPACT hat die Rechte und Patente gekauft und entwickelt die Karte weiter. Habe auch eine...

Arne 22. Mai 2003

Da gab es mal was von ELV, nannet sich Goalkeeper. Eine ISA-Karte (PCI-gab es noch nicht...

gegen-tcpa.de 22. Mai 2003

Saubere Sinuskurve? Liefert das Teil denn nicht schon die fertige interne Gleichspannung...

Hugo 22. Mai 2003

wie meinen? diese Steckkarte ist ja auch eine USV...und den Monitor braucht man doch, um...

Marc 21. Mai 2003

Hat da IXPACT noch einen Restposten billig erworben? Tom's Hard News of September 11...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /