Abo
  • IT-Karriere:

Fujitsu mit transflexivem Display in einem Outdoor-Tablet-PC

Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC mit innovativem Konzept

Mit dem Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC will der Hersteller die Nutzung der Tablet-PCs auch im Freien ermöglichen. Durch die Verwendung eines Displays, das sowohl hintergrundbeleuchtbar als auch durch Sonnenlicht (transreflexiv) ausleuchtbar ist, sollen jegliche Nutzungsorte und Einsatzszenarien abgedeckt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC ist mit einem Ultra Low Voltage Mobile Intel Pentium III Prozessor 933 MHz ausgerüstet, verfügt über 256 MByte SDRAM (maximal 768 MByte) und ist mit einem integrierten Intel-Direct-AGP-Grafikadatper ausgerüstet, der maximal 48 MByte Speicher adressieren kann. Das Display hat eine XGA-Auflösung und misst in der Diagonale 10,4 Zoll.

Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC
Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC
Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Das Gerät verfügt je nach Ausstattungsgrad über eine 30-GByte- oder 60-GByte-ATA-100-Festplatte und wie bei jedem Tablet-PC gibt es keine in das Gehäuse integrierten optischen Laufwerke. Der Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC ist mit einem internen WLAN-Adapter für IEEE-802.11b-Verbindungen mit maximal 11 MBit/s ausgerüstet.

Dazu kommen ein Type-I- oder Type-II-PC-Card-Slot, ein 10/100-Ethernet-Adapter, zwei USB-1.1-Ports, ein IEEE-1394-FireWire-Anschluss, ein VGA-Ausgang sowie ein integriertes V.90-Modem und ein IR-Anschluss für eine optional erhältliche Tastatur nebst Display-Aufsteller. In den Aufsteller ist ein modulares optisches Laufwerk integriert. Am Tablet-PC selbst sind mehrere Knöpfe zu finden, mit denen sich definierbare Applikationen starten lassen.

Fujitsu Stylistic ST 4000 mit Mediabay
Fujitsu Stylistic ST 4000 mit Mediabay

Der Tablet-PC wiegt nach Herstellerangaben 1,45 Kilogramm und misst 22 cm x 30,12 cm x 2,08 cm. Microsoft Windows XP Tablet PC Edition ist vorinstalliert. Der Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC soll mit seinem Standard-Akku 4,5 Stunden durchhalten, während ein optionaler, stärkerer Akku gar 7 Stunden netzfreien Betrieb ermöglichen soll.

Der Fujitsu Stylistic ST 4000 Tablet PC kostet in der Basisversion 2.199,- US- Dollar. Europäische Daten sind nicht bekannt. Wahlweise gibt es auch Geräte mit Displays, die nur innen oder außen eingesetzt werden können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  2. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)

M.Pfister 21. Sep 2003

Sehr geehrte Damen und Herren Bin seit 14 Jahren im Aussendienst,für den Privathaushalt...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /