Abo
  • Services:

Fujitsu mit leichtem Centrino-Subnotebook

10,4-Zoll-Display und Pentium Ultra Low Voltage M 900 MHz

Fujitsu hat mit dem LifeBook P5000 ein leichtes Subnotebook mit Pentium-ULV-M-900-MHz-Prozessor vorgestellt, das mit 256 MByte DDR266-RAM (maximal 512 MByte) und einem Intel-855GM-Chipsatz ausgerüstet ist. Die integrierte Grafikeinheit kann maximal 64 MByte Hauptspeicher via Unified Memory Architecture (UMA) adressieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät verfügt über ein 10,6-Zoll-WXGA-TFT-Display, eine 40-GByte-Festplatte (maximal 60 GByte) und ein internes Modul mit DVD/CD-RW-Laufwerk (8x DVD/16X CD-R/24X CD). Das Notebook ist mit Intels Pro-2100-Wireless-Karte (für IEEE 802.11b) ausgerüstet, mit der sich WLAN-Verbindungen bis zu 11 MBit/s aufbauen lassen können. Ein Modell mit 802.11g-Fähigkeiten (54 MBit/s) gibt es unter dem Namen LifeBook P5000D.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Das Notebook hat einen Type-I/II-PC-Card-Slot. Außerdem verfügt das Gerät standardmäßig über einen 10/100-Ethernet-Adapter, zwei USB-2.0-Ports, einen IEEE-1394-FireWire-Anschluss, ein integriertes 56K-V.90-Modem sowie einen VGA- und S-VHS-Ausgang. Dazu kommt ein integrierter Smart-Card-Reader für Compact Flash, MemoryStick und SecureDigital-(SD-)Medien.

Fujitsu LifeBook P5000
Fujitsu LifeBook P5000

Die Batterielaufzeit soll mittels zweiter Batterien bis auf 10,5 Stunden hochschraubbar sein. Dafür muss man dann allerdings das optische Laufwerk aus seinem Schacht nehmen. Mit dem Standardakku sollen immer noch beachtliche 5,5 Stunden Betriebszeit ohne Netzanschluss möglich sein. Das Gerät wiegt nach Herstellerangaben 1,746 Kilogramm (mit Gewichtssparmodul anstelle des optischen Laufwerks noch ein Pfund weniger) und misst 26,1 cm x 19,8 cm x 3,9 cm. MS Windows XP Home, Professional oder 2000 ist je nach Vorbestellung vorinstalliert.

Das LifeBook P5000 kostet in der Basisversion 1.549,- US-Dollar. Europäische Preise und Verfügbarkeiten sind nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 16,82€
  3. 12,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Luc Benanti... 23. Dez 2005

Yetzt im Franckreich mit azerty keyboard: http://www.grosbill.com/fr/ordinateurs...

Sony Nutzer 12. Okt 2003

Sonst gibts als alternative auch noch das Sony Vaio TR1MP ... ziemlich ähnlich in der...

Flo 29. Sep 2003

Mann, wann kommt denn dieses Traumteil endlich nach Deutschland? Tut es das überhaupt?

Anonym 29. Mai 2003

Verzeihung, aber das stimtm so mitnichten. Sie seind leider der Intel Werbemaschine...

luc benanti 26. Mai 2003

Entschuldigund fur mein deutsche sprache ! Ich habe ein internet website gefunden wo sie...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /