Abo
  • Services:

Neuer DVD+RW-Brenner von Plextor

Auch ein neues CD-RW-Laufwerk mit 52facher Brenngeschwindigkeit vorgestellt

Plextor hat den neuen CD-Brenner "PlexWriter 52/24/52A" und den neuen externen "DVD-Recorder PX-504UF" angekündigt. Beide optischen Laufwerke sollen im Juni 2003 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue CD-Brenner beschreibt CD-R-Medien mit bis zu 52facher Geschwindigkeit, CD-RWs werden mit maximal 24facher Geschwindigkeit überschrieben. Die Lesegeschwindigkeit des internen ATAPI/EIDE-Laufwerks bei CDs ist maximal 52fach. Auch bei der Zugriffsgeschwindigkeit, die Plextor mit 65 ms angibt, soll das Laufwerk schnell sein. Der PlexWriter 52/24/52A verfügt über einen 2-MByte-Puffer und brennt mit PoweRec- (CD-Rohling-Qualitätserkennung), Buffer-Underrun-Proof- (Schutz vor Puffer-Leerlauf) und VariRec-Technik (Audio-CD-Qualitätsverbesserung). Inklusive der Brenn-Software Nero Express und InCD, der Utility-Software PlexTools und Kabeln soll der CD-Brenner für rund 103,- Euro ab Mitte Juni 2003 im Handel mit weißer oder schwarzer Frontblende erhältlich sein.

DVD-Recorder PX-504UF
DVD-Recorder PX-504UF
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Das DVD+R/RW-Laufwerk PX-504UF ist die externe Version des PX-504A und kann sowohl über eine USB-2.0- als auch über eine Firewire-400-Schnittstelle (IEEE1394) angeschlossen werden. Das Gerät beschreibt CD-R- und CD-RW-Medien mit bis zu 16facher respektive 10facher Geschwindigkeit und liest CDs mit bis zu 40facher Geschwindigkeit. DVD+R-Medien werden mit bis zu 4facher und DVD+RW-Medien mit bis zu 2,4facher Geschwindigkeit beschrieben. DVDs werden mit maximal 12facher Geschwindigkeit ausgelesen. Ein 2-MByte-Pufferspeicher soll Probleme beim Beschreiben vermeiden helfen.

Der Einzelhandelsversion des PX-504UF liegen ein DVD+R-, ein DVD+RW-Medium, je ein USB- und Firewire-Kabel sowie ein Netzteil bei. Das Softwarepaket umfasst die Brenn-Software Nero Burning ROM, die Packet-Writing-Software InCD, die Videoediting-Software Pinnacle Studio, den Cyberlink-DVD-Player PowerDVD und die Utilitysoftware PlexTools. Auch der DVD-Recorder PX-504UF soll ab Mitte Juni 2003 erhältlich sein, den empfohlenen Verkaufspreis beziffert Plextor auf rund 365,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

CK (Golem.de) 28. Mai 2003

Hallo, leider haben wir am heutigen 28. Mai 2003 erneut über das Laufwerk berichtet, weil...

Fressberg 21. Mai 2003

gähn


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /