Klassische Adventures - Ist das Spiel-Genre noch zu retten?

Golem.de: Wie groß ist eurer Meinung nach unter den Spielern die Akzeptanz von 3D-Adventures wie zum Beispiel Monkey Island 4?

Stellenmarkt
  1. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. Informatiker / Fachinformatiker im IT-Servicedesk (m/w/d)
    Heinrich Schmid Systemhaus GmbH, Reutlingen
Detailsuche

Monkey Island 4
Monkey Island 4
Holz: Ich sag mal so: sie werden gespielt - oftmals mit viel Murren, aber zumindest werden sie nicht gänzlich ignoriert. Allerdings hat es wohl noch kein 3D-Adventure geschafft, bei der breiten Masse anerkannt zu werden und ich denke auch nicht, dass sich das so schnell ändert. Aber irgendwann muss es jeder akzeptieren, Rollenspiel- und Strategie-Fans sind schon lange über diesen Punkt weg, vielleicht brauchen die Leute aber auch nur ein überdurchschnittlich gutes Produkt.

Golem.de: Von dem Feedback, das ihr bekommt - was wünschen sich die meisten Adventure-Spieler für einen Titel?

Holz: Adventure-Spieler sind - wenn ich mir diese Formulierung erlauben darf - Gewohnheitstiere. Und als solche sehnen sich viele die alten Zeiten zurück, d.h. 2D-Grafik und Spielwitz, die Technik ist weitestgehend egal, Hauptsache, es macht Spaß. Und da in den letzten Jahren sowieso nicht allzu viele Adventures den Weg in die Händlerregale fanden, die dann außerdem - was noch erschwerend hinzukommt - zum Teil auch nicht gerade die besten waren, ist es verständlich, dass die große Masse der Fans gerne wieder Perlen wie die alten Lucas-Arts-, Sierra- oder Revolution-Spiele sehen möchte.

Golem.de: Was denkt ihr, wie sich das Genre zukünftig weiterentwickeln wird - stirbt das Genre aus oder können Erfolge wie Runaway eine Trendwende bedeuten?

Baphomets Fluch 3
Baphomets Fluch 3
Holz: Wenn man sich mal ein wenig umhört, müsste das Genre schon seit ein paar Jahren tot sein. Diese "Sind Adventures tot?"-Diskussion gibt es schon viel zu lange, als dass ich sie noch Ernst nehmen könnte. Außerdem sieht es momentan ja auch ganz gut aus: Ein halbes Dutzend neue Adventures (darunter vielversprechende Titel wie Baphomets Fluch 3, Moment of Silence oder auch Vollgas 2) sind in der Entwicklung und erscheinen voraussichtlich innerhalb dieses Jahres, in den letzten zwei bis drei Jahren erschienen vielleicht insgesamt so viele. Wer weiß, was uns auf den großen Messen in diesem Jahr noch alles erwartet....Und dann gibt es ja immer noch die Fan-Adventure-Szene, die stetig an Bedeutung gewinnt und in wenigen Jahren sicherlich auch die ein oder andere Perle hervorbringen wird. Als trübe Aussichten würde ich das nicht unbedingt bezeichnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Klassische Adventures - Ist das Spiel-Genre noch zu retten?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6


acerep 22. Mai 2003

heli heroes und star monkey sind 2 sehr gute arcade shooter. kann ich nur empfehlen! Ace

Malte Kosian 21. Mai 2003

Hai! Wenn ich mich richtig zurück erinnere,war es "damals" so. Die ersten 15Zöller mit...

Malte Kosian 21. Mai 2003

Hai, ich denke 3d könnte sich sogar bei Adventures durchsetzen, wenn... ...ja, wenn die...

philosoph 21. Mai 2003

Sehr feiner Artikel :-)

plubird 21. Mai 2003

Schau mal StarMonkey und Ultra Assault von www.smallrockets.com an. Die sind Grafik und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /