BenQ steigt mit drei Geräten in den Notebook-Markt ein (Upd)

Mit Pentium-4-M-Prozessor, GeForce4-Go-Grafikchip und Raumklang ausgestattet

BenQ will ab Anfang Juni 2003 in den Notebook-Markt einsteigen. Zwei Pentium-4-M-basierte Geräte, das Joybook 3000 und das Joybook 8000, will der Hardwarehersteller ab diesem Zeitpunkt ausliefern und damit auch gehobenen Ansprüchen gerecht werden. Nachtrag: Zum gleichen Zeitpunkt soll auch ein Centrino-basiertes Joybee-Modell erscheinen, das längere mobile Arbeitszeiten bei gleichzeitig geringerem Gewicht verspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im BenQ Joybook 3000 verrichtet ein 1,8-GHz-Pentium-4-M-Prozessor sein Werk, dem 256 MByte DDR266-SDRAM, eine 30-GByte-Festplatte und ein DVD-ROM-/CD-RW-Kombilaufwerk zur Seite stehen; ein Diskettenlaufwerk fehlt. Das Gerät verfügt über einen 15-Zoll-Bildschirm mit einer maximalen Helligkeit von 200 cd/qm und einer XGA-Auflösung (1.024 x 768 Bildpunkte). Für ordentliche 2D- und 3D-Grafikleistung soll ein GeForce4-Go-Grafikchip mit 32 MByte Speicher sorgen, während mittels digitalem Audioausgang (SPDIF) das Ohr verwöhnt werde. Um Musik zu spielen, muss das Joybook nicht angeschaltet werden, denn Audio-CDs und MP3-Dateien auf CD, Festplatte oder Speicherkarte können auch so über die integrierten Stereolautsprecher wiedergegeben werden.

BenQ Joybook 3000
BenQ Joybook 3000
Inhalt:
  1. BenQ steigt mit drei Geräten in den Notebook-Markt ein (Upd)
  2. BenQ steigt mit drei Geräten in den Notebook-Markt ein (Upd)

Erweitert werden kann das Joybook 3000 per PC-Card-Steckplatz sowie mittels externer Peripherie an einer Firewire-400- und vier USB-2.0-Schnittstellen. Ein 4-in-1-Speicherkartenlaufwerk liest und beschreibt Karten der Typen Secure Digital (SD), Multimedia Card (MMC), Smart Media und Memory Stick. Weiterhin geboten werden ein VGA-Ausgang, ein TV-Ausgang, ein integriertes Modem und ein 10/100-Mbps-Ethernet-Ausgang. Eine 802.11b-konforme WLAN-Karte kann mittels internem Mini-PC-Slot nachgerüstet werden. Mit dem integrierten Lithium-Ionen-Akku soll das 26,8 x 33 x 4 cm und 3 kg schwere Joybook 3000 rund drei Stunden durchhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
BenQ steigt mit drei Geräten in den Notebook-Markt ein (Upd) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Plasma 20. Mai 2003

Ich bin entzückt, als ich die ersten Dollarpreise für diese Dinger gesehen hab wollte ich...

EinLurch 20. Mai 2003

ex-acer und jetzt irgendwie verkracht mit acer... irgendwie sowas in der art...

CK (Golem.de) 20. Mai 2003

Ah, danke für die Info, zum 5000 hab ich nichts von Benq erhalten. Ich schau gleich mal...

ram1 20. Mai 2003

Hi! Es sind drei Geräte: Joybook 3000, 5000 und 8000 Gruß, Gert

Sven Janssen 19. Mai 2003

ist BenQ nicht Acer? Sven


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /