Abo
  • Services:

Bugfix-Update für KDE erschienen

KDE 3.1.2 mit Bugfixes und überarbeiteten Übersetzungen

Mit KDE 3.1.2 hat das KDE-Team jetzt ein weiteres Minor-Update für KDE veröffentlicht, das vor allem einige Fehler beseitigen soll. Zudem wurden einige Übersetzungen auf den aktuellen Stand gebracht - ist das Desktop-System doch mittlerweile in 51 Sprachen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem wurden Fehler in der Https-Authenfizierung via Proxys behoben, KZip überarbeitet und ein Bug im Socket-Code behoben, der zum Absturz von KDEPrint führte. Hinzu kommen zahlreiche kleine Verbesserungen, vor allem in den Paketen kdebase, kdegraphics, kdemultimedia, kdenetwork und insbesondere KMail und quanta.

KDE 3.1.2 steht auf diversen Mirrors zum Download bereit. Fertige Pakete finden sich derzeit für Debian, FreeBSD, Red Hat, SuSE und Turbolinux.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

devnull 21. Mai 2003

Hallo, Ja, schade eigentlich... Warum ihr überhaupt solchen Trollen soviel Beachtung...

El-Toss 20. Mai 2003

hey wisst ihr eigendlich, ihr habt sie doch alle nicht so richtig. man denkt jetzt kommen...

Bibbl 20. Mai 2003

Genau das machen die ja nie...

Linuxuser 19. Mai 2003

Tja solche Trolle wird es wohl immer geben ... Muß mal wohl mit leben ... einfach drüber...

liber nicht 19. Mai 2003

noch so einer, der immer auf jeden Scheiss vom Analuesten reagieren muss. Der und seine...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /