Abo
  • Services:

Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

SuSE Linux 8.1 vorinstalliert

Nachdem Vobis bereits einen Windows-XP-Rechner für rund 400,- Euro anbietet, gibt es noch im Mai 2003 ein ähnliches Angebot auch mit vorinstalliertem SuSE Linux 8.1. Auf Grund der geringeren Kosten für das Open-Source-Betriebssystem fallen dadurch die Komponenten etwas besser aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Donnerstag, dem 22. Mai 2003, soll der Vobis Basic Linux 1 XI in allen Vobis-Filialen für 399,- Euro zu haben sein. Im Vobis-Linux-PC arbeitet ein AMD-Duron-Prozessor mit 1,3 GHz, dem 256 MByte DDR266-SDRAM, eine 40-GByte-Festplatte mit 5.400 Umdrehungen/Minute, ein DVD-ROM-Laufwerk und eine Radeon-7000-Grafikkarte mit 32 MByte Speicher zur Verfügung stehen. 10/100-Mbps-Ethernet und zwei USB-2.0-Anschlüsse stehen an der Rückseite des PCs zur Verfügung. Tastatur und Maus werden mitgeliefert.

SuSE Linux 8.1 Personal OEM ist mit - so Vobis - allen wichtigen Anwendungen auf dem Linux-PC vorinstalliert. Mittels des enthaltenen Officepaketes OpenOffice können auch Word- und Excel-kompatible Dokumente erstellt werden. Eine installierte Software-Firewall soll Daten vor fremdem Zugriff schützen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Auweh 20. Mai 2003

Und warum dann nicht gleich Knoppix installieren? Die 8.1er SuSE ist doch sowieso der...

Auweh 20. Mai 2003

Stimmt genau. Denn wo kommen wohl jetzt noch 1300er AMDs her? Höchstens vom Sperrmüll....

Fred(erik) 20. Mai 2003

Ist das der Grund warum ich einen Mac nutze??

c.b. 20. Mai 2003

ich arbeite bereits seit längerer zeit mit 8.1, und zwar offiziell.... ich bräuchte...

Linuxuser 20. Mai 2003

Für alle die SuSE nicht kaufen wollen mal bitte das hier lesen: http://sdb.suse.de/de/sdb...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /