Vobis bringt Linux-PC für 400 Euro

SuSE Linux 8.1 vorinstalliert

Nachdem Vobis bereits einen Windows-XP-Rechner für rund 400,- Euro anbietet, gibt es noch im Mai 2003 ein ähnliches Angebot auch mit vorinstalliertem SuSE Linux 8.1. Auf Grund der geringeren Kosten für das Open-Source-Betriebssystem fallen dadurch die Komponenten etwas besser aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Donnerstag, dem 22. Mai 2003, soll der Vobis Basic Linux 1 XI in allen Vobis-Filialen für 399,- Euro zu haben sein. Im Vobis-Linux-PC arbeitet ein AMD-Duron-Prozessor mit 1,3 GHz, dem 256 MByte DDR266-SDRAM, eine 40-GByte-Festplatte mit 5.400 Umdrehungen/Minute, ein DVD-ROM-Laufwerk und eine Radeon-7000-Grafikkarte mit 32 MByte Speicher zur Verfügung stehen. 10/100-Mbps-Ethernet und zwei USB-2.0-Anschlüsse stehen an der Rückseite des PCs zur Verfügung. Tastatur und Maus werden mitgeliefert.

SuSE Linux 8.1 Personal OEM ist mit - so Vobis - allen wichtigen Anwendungen auf dem Linux-PC vorinstalliert. Mittels des enthaltenen Officepaketes OpenOffice können auch Word- und Excel-kompatible Dokumente erstellt werden. Eine installierte Software-Firewall soll Daten vor fremdem Zugriff schützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Auweh 20. Mai 2003

Und warum dann nicht gleich Knoppix installieren? Die 8.1er SuSE ist doch sowieso der...

Auweh 20. Mai 2003

Stimmt genau. Denn wo kommen wohl jetzt noch 1300er AMDs her? Höchstens vom Sperrmüll....

Fred(erik) 20. Mai 2003

Ist das der Grund warum ich einen Mac nutze??

c.b. 20. Mai 2003

ich arbeite bereits seit längerer zeit mit 8.1, und zwar offiziell.... ich bräuchte...

Linuxuser 20. Mai 2003

Für alle die SuSE nicht kaufen wollen mal bitte das hier lesen: http://sdb.suse.de/de/sdb...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /